18.3 C
Wien
Mittwoch, August 12, 2020
Start Blog Seite 2
Die feucht-kühle Witterung während des Frühsommers kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Klimawandel längst in Österreich angekommen ist. In vielen Produktionsgebieten des Landes wird in Zukunft das Risiko von Schäden durch Trockenheit und Hitze weiter steigen. Neue Bewässerungssysteme können Abhilfe schaffen, für den einzelnen Betrieb sind aber eine Reihe an Punkten zu klären. Nur eine gute Kalkulation führt zum wirtschaftlichen...
Ein sehr großes Angebot ist derzeit für den heimischen Speisekartoffelmarkt bestimmend. Die Vermarktung der Frühsorten ist noch immer nicht gänzlich abgeschlossen, zudem drängen immer mehr Anschlusssorten auf den Markt. Mittelfristig sollte sich die Angebotslage entspannen. Denn bei den Anschluss- und Hauptsorten dürfte das Ertragsniveau nur mäßig ausfallen. Begründet ist dies in dem unterdurchschnittlichen Ansatz der Kartoffelstauden, der heuer zu verzeichnen...
Hitze und Trockenheit setzen Österreichs Wäldern zu: Baumstämme ziehen sich bei Trockenstress zusammen und die Bäume wachsen langsamer. Das belegen neue Erkenntnisse zu Dürreeffekten im Gebirgswald vom Forschungsstandort Zöbelboden, der gemeinsam vom Umweltbundesamt, den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) und dem Nationalpark Kalkalpen betrieben wird. Lange Trockenperioden haben auch in den feuchten Gebirgswäldern Österreichs Auswirkungen auf Baumwachstum und Kohlenstoffbindung. Und das,...
In Tulln/NÖ findet vom 3. bis 7. September 2020 die diesjährige Gartenbaumesse statt. Sie ist speziell in diesem Jahr der wichtigste Termin für alle Hobbygärtner und Gartenprofis. 450 Aussteller präsentieren auf einer Gesamtfläche von 200.000 m2 alles rund um die Themen Garten, Pflanzen und Pool. Hier findet man die besten Tipps und Anregungen rund um die Planung, Gestaltung, Ausstattung...
Schlachtrinder sind EU-weit nur knapp verfügbar, die Vermarktung ist relativ reibungslos möglich. In Österreich ist das Angebot bei Jungstieren weiterhin auf einem sehr niedrigen Niveau, teilweise bleibt es unter dem Bedarf. Im LEH und im Außer-Haus-Verzehr sind weiterhin die Edelteilen der Vermarktungsschwerpunkt. Die Preise sind leicht steigend. Bei Schlachtkühen ist das Angebot knapp, die Nachfrage nach Verarbeitungsrindfleisch ist trotz der...
Öhyb-Notierungen unverändert zur Vorwoche
Frühjahrsfröste und alternierende Erträge drücken die EU-Apfelernte heuer auf unterdurchschnittliche 10,71 Mio. t. Das sind um 1% oder fast 100.000 t weniger, als im bereits angebotsschwachen Jahr 2019 gepflückt wurden. Gegenüber dem Schnitt der letzten drei Jahre ergibt sich ein Minus von 4%. Das europäische Apfelangebot fällt somit für die kommenden Monate etwas geringer aus. Dies geht aus der...
200810 Terminmarktnotierung Quelle: http://www.ks-agrar.de
Unsere Almen sind Lebensraum für Weidetiere aber vor allem Wirtschaftsraum für unsere Bäuerinnen und Bauern. Mittlerweile hat jedoch auch eine breite Gesellschaftsschicht die Almen für die Freizeitnutzung entdeckt. Durch diese Mehrfachnutzung bieten sich unseren Almbauern zwar neue Chancen, sie werden aber auch vor große Herausforderungen gestellt. Es gilt daher, die Bewirtschaftung der Almen abzusichern und ein gutes Miteinander zu...
Im Agrarbereich ist WOLF Systembau als kompetenter Baupartner für Ställe, Maschinen- und Lagerhallen, Reithallen, Silos und Güllebehälter nicht mehr wegzudenken. Das traditionsreiche Familienunternehmen aus dem oberösterreichischen Scharnstein plant und baut Hallen im Agrar- und Industriebereich. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Österreich blickt WOLF auf über 50 Jahre Erfahrung zurück. Eine breite Produktpalette, innovative Bausysteme, motivierte Mitarbeiter und modernste, hochautomatisierte...

WETTER

Wien
Mäßig bewölkt
18.3 ° C
19.4 °
17 °
93%
1.5kmh
46%
Do
28 °
Fr
26 °
Sa
23 °
So
25 °
Mo
25 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -