1.4 C
Wien
Dienstag, November 30, 2021

Produktveredelung und Viehwirtschaft

Bau eines Maststalls nach Bürgerdruck verhindert

Johann Zeilinger bewirtschaftet einen landwirtschaftlichen Betrieb mit 19 Hektar Nutzfläche in Waldzell. Sein Sohn Johannes hat vergangenes Jahr die Ausbildung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter erfolgreich...

Zuchtrinderexporte sind 2016 erneut gestiegen

Mit knapp 32.000 exportierten Zuchttieren ist 2016 stückzahlmäßig das drittbeste Jahr der jüngsten Dekade. „Österreichische Zuchttiere sind im EU-Binnenmarkt und vor allem auch in...

Schweinehaltung: Vier verschiedene Konzepte für den neuen Wartestall

Nach der Änderung der 1. Tierhaltungsverordnung ist die Haltung der Sauen im Einzelstand (Kastenstand) in neu- und umgebauten Warteställen nur zum Decken, jedoch maximal für zehn Tage möglich. Für diese Rahmenbedingungen der Gruppenhaltung sind neue Baulösungen gefragt.
Für planbefestigte Betonböden werden immer häufiger Flächenelemente mit vorgefertigter

Fertigelemente bei Stallböden im Vormarsch

Tragfähige und widerstandsfähige Stallböden sind die Basis einer guten Rinderhaltung. Die Böden in den Aufenthaltsbereichen der Tiere haben dabei unterschiedliche Ansprüche zu erfüllen, die sich aus Anforderungen des Tierschutzes, des Tierverhaltens sowie aus Vorgaben des Unfallschutzes und des Baurechts ergeben.
- Werbung -

Wetter

Wien
Mäßig bewölkt
1.4 ° C
2.7 °
-0.6 °
79 %
3.1kmh
40 %
Di
5 °
Mi
9 °
Do
7 °
Fr
4 °
Sa
-0 °

FOLGE UNS

4,635FansGefällt mir