Kurs: Striegel, Hackgeräte & Co richtig einsetzen

Am 27. Mai in der Bildungswerkstatt Mold (NÖ)

Präzision ist bei der mechanischen Unkrautbekämpfung gefragt. ©ZVG
Präzision ist bei der mechanischen Unkrautbekämpfung gefragt. ©ZVG
Am Freitag, dem 27. Mai, findet in der Bildungswerkstatt Mold (NÖ) ein Kurs zur mechanischen Unkrautbekämpfung mit “Striegl, Hackgeräet & Co” statt. Von 9 bis 12 Uhr steht ein Vortrag über die richtige Anwendung der einzelnen Geräte auf dem Programm. Punkte, wie u. a. die richtige Einstellung der Gerätschaften, Erfolgsfaktoren bei der mechanischen Unkrautbekämpfung und Bekämpfungsschwellen werden dort behandelt. Nach dem Mittagessen finden von 13 bis 16.30 Uhr Feldvorführungen unterschiedlicher Geräte statt. Der Kursbeitrag beträgt 25 Euro pro Person (fünf Stunden Anrechnung für Bio – UBB). Anmeldung bis sieben Tage vor Kursbeginn: Tel. 05 0259 / 29500, E-Mail:

- Werbung -