Agri Farm: Geräte zur mechanischen Unkrautbekämpfung

Der Stand von Agri Farm auf der Messe Agritechnica war beliebt.

Der österreichische Landmaschinenhersteller Agri Farm zeigte auch dieses Jahr einige Neuheiten rund um die Bodenbearbeitung auf der Messe Agritechnica in Hannover.

Alternative zu Pflanzenschutz

Mit dem neuen Bio-Leichtgrubber Bio Eurocult werden Wurzelunkräuter flach und ganzflächig abgeschnitten. Zwei Striegelreihen ziehen das Unkraut aus dem Erdreich und legen dieses locker auf die Oberfläche ab. Die Arbeitstiefe wird über Doppel-Stützräder eingestellt, welche in der Mitte des Geräterahmens eingebaut sind. Dies garantiert ein exaktes Einhalten der Arbeitstiefe und einen sehr ruhigen Lauf des Gerätes. Auch in der konventionellen Landwirtschaft gewinnen die Bio-Geräte an Bedeutung, da sie eine kostengünstige und schlagkräftige Alternative zu Pflanzenschutzmitteln sind. Besonderen Anklang bei den Fachbesuchern fanden der neue Proportional-Hackstriegel Bio Profi und die Rollhacke Bio Plus.

Idealer Zinkendruck

Aufgrund der durch weiche, lange Zugfedern vorgespannten Zinken ist der Hackstriegel Bio Profi hervorragend zur Bearbeitung von Dammkulturen geeignet, da der Zinkendruck annähernd gleich bleibt. Der Zinkendruck kann hydraulisch stufenlos von sehr sanften 0,5 kg bis auf starke 4 kg verstellt werden. Durch den engen Strichabstand von 25 mm bei sechs Zinkenreihen ist eine flächige Unkrautvernichtung bei den meisten Kulturarten möglich. Der Proportionalstriegel ist in den Arbeitsbreiten von 4 bis 24 Meter erhältlich.

Individuelle Anpassung

Die Bio Plus-Rollhacke wird für die mechanische Unkrautbekämpfung und zum Aufbrechen und Durchlüften von verkrustetem Boden verwendet. Die großen Rotorsterne (540 mm) sind auf zwei Reihen montiert und mit Drehfedern vorgespannt, der Strichabstand beträgt nur 84 mm. Durch die einzelne Aufhängung erfolgt eine individuelle Anpassung der Sterne an jegliche Bodenunebenheit. Dies garantiert ein verstopfungsfreies Arbeiten.

Tiefenlockerer in XL

Des Weiteren wurde der neue Tiefenlockerer Soil-
breaker XL präsentiert. Er brachte viele Besucher aufgrund der imposanten Größe zum Staunen. Die Tiefenlockerer der XL-Serie sind nun mit einer maximalen Arbeitsbreite von 8,5 Metern für eine Leistungsklasse bis 600 PS erhältlich.
Das familiengeführte Unternehmen Agri Farm ist Hersteller von innovativen Bodenbearbeitungsgeräten.

Weitere Infos unter www.agrifarm-maschinen.com

- Bildquellen -

  • Der Stand von Agri Farm auf der Messe Agritechnica war beliebt.: Agri Farm
- Werbung -