Saatbau: Mais bringt’s!

Das Supertalent Arno

Mais zählt zu den Klimagewinnern – die Reifezahlen der angebauten Maissorten steigen in allen Regionen kontinuierlich. Mais liefert sowohl in trockeneren als auch in feuchteren Jahren verlässliche Erträge. Die Investitionen in die Züchtung von Mais sind die höchsten, der Züchtungsfortschritt ist enorm. Klimafitte Sorten sind gefragt, denn sie bringen langfristig die stabileren Ergebnisse. Ständig steigende Temperaturen, lange Dürreperioden gefolgt von extremen Niederschlagsmengen in kurzer Zeit verlangen den Sorten eine immer höhere Anpassungsfähigkeit ab. Diese Sorten wurden mit dem Prädikat „klimafit“ ausgezeichnet.
Die klimafitten Spitzensorten für 2020: Danubio FAO 270, ES Perspective FAO 270, Arno® FAO ca. 330, Arnauto® FAO 380 und Absoluto FAO 420.
Arno® Sorte DKC 3939, das Supertalent, erzielt Spitzenerträge in unseren Versuchen sowie in der Praxis. Arno® zeichnet sich zudem durch hervorragende Gesundheit aus – die beste Kolbengesundheit erspart Probleme im Stall. Mit seiner raschen Jugendentwicklung passt Arno® auch gut auf kühleren, schwereren Böden und im Biolandbau. Andererseits ist auch die Trockentoleranz von Arno® sehr ausgeprägt, sodass Arno® für alle Lagen und Standorte bestens geeignet ist.
Die Premiumbeize Optiplus mit Rundumschutz gegen Auflaufkrankheiten und Vogelfraß, ummantelt mit Spurenelementen, garantiert einen zusätzlichen Vitalitätsvorteil. Saatgut ohne Optiplus-Beizung stammt nicht aus Österreich.
Der Maisbutler bringt’s: Bei einer Bestellung ab 20 Pkg. Saatmais bietet Saatbau kostenlosen Lieferservice an. Bitte auch die Frühbezugsrabatte bei Mais beachten – das lohnt sich.

Weitere Informationen unter www.saatbau.com

- Bildquellen -

  • Das Supertalent Arno: Saatbau
- Werbung -