Frischer Wind im Grünland

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um verschiedene Gehölze zu schneiden.

Um im Frühjahr wieder in kräftigem Grün sprießen zu können, benötigen Grün- und Forstflächen nach den heißen Sommertagen besonders viel Aufmerksamkeit und Pflege. Von Rasenmähern über Motorsägen bis zu Blasgeräten – im Flüsterton aber mit voller Power schafft das AkkuSystem Pro des Gartengeräteexperten STIHL das im Handumdrehen.

Für sattes Grün im Frühling

Wie geht die richtige Pflege von Grün- und Forstflächen im Herbst? STIHL gibt drei Profi-Tipps:

Quelle: STIHL
Im Flüsterton und mit voller Power arbeiten die Motorsägen von STIHL.
  • Auf die Länge kommt es an: Fünf bis sieben Zentimeter beträgt die ideale Aufwuchshöhe von Grünland für die Überwinterung. Ende Oktober sollte der letzte Rückschnitt abgeschlossen sein. So bleibt vor Winterbeginn ausreichend Regenerationszeit.
  • Baumpflege, aber richtig: Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um Forstgebiete auszudünnen, kranke Bäume zu fällen und verschiedene Gehölze wie Apfelbäume, Beerensträucher, Stauden und Hecken zu schneiden.
  • Laub Ade: Wo Rasen wächst, sollte Laub unbedingt mit einem Laub-Blasgerät entfernt werden, um für ausreichend Luft und Licht zu sorgen und unschöne gelbe Flecken im Frühling zu vermeiden. Auf vegetationslosen Flächen hingegen darf Laub durchaus liegen bleiben. Dort dient es dem Boden als natürlicher Mulch und bietet kleinen Lebewesen wie Igeln einen sicheren Unterschlupf.

Weitere Tipps und Informationen sind unter www.stihl.at/praxiswissen zu finden.

- Bildquellen -

  • Im Flüsterton und mit voller Power arbeiten die Motorsägen von STIHL.: STIHL
  • Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um verschiedene Gehölze zu schneiden.: Stihl
- Werbung -