Wie die Liebe auch ohne rosarote Brille bleibt

Gibt es sie, die perfekte Beziehung?

Wie stellen manche Paare es an, bis zur Goldenen Hochzeit - überwiegend ? glücklich und zufrieden zusammenzubleiben? ©Wodicka
Wie stellen manche Paare es an, bis zur Goldenen Hochzeit – überwiegend ? glücklich und zufrieden zusammenzubleiben? ©Wodicka
Gibt es sie, die perfekte Beziehung? Wohl eher nicht, aber folgende Tipps können Ihr Beziehungsleben verbessern. Sie und ihr Partner sind ein Team. Jeder muss sich immer auf die Rückendeckung des anderen verlassen können. Selbstverständlich gibt es in einer Partnerschaft auch Streit, aber streiten Sie stets konstruktiv, problemlösungsorientiert und fair. Seien Sie kompromissbereit. Eine Beziehung braucht Pflege und Zuwendung, wenn sie auf Dauer funktionieren soll. Reservieren sie deshalb regelmäöig Zeit füreinander, ohne Störungen und Alltagsaufgaben. Sprechen Sie Konflikte, Sorgen und Ängste offen an. Konzentrieren Sie sich gezielt auf die positiven Seiten ihres Partners, und machen Sie sich immer wieder bewusst, was Sie am anderen lieben und warum Sie ihn ursprünglich als Partner gewählt haben. Loben, ermutigen und respektieren Sie einander. Bewahren Sie sich ihre Individualität und Eigenständigkeit. Verfolgen Sie auch eigene Interessen. So bleiben sie füreinander interessant und haben sich wieder Neues zu erzählen. Finden Sie aber auch Projekte und Unternehmungen, die Sie verbinden. Pflegen Sie Rituale, die Ihre Beziehung immer wieder bestätigen: Feiern Sie ihren Kennenlern- oder Hochzeitstag, überlegen Sie sich eine kleine Überraschung für den anderen. Auch und gerade in schwierigen, stressigen Zeiten sollten Sie Händchen halten und sich mit einem liebevollen Kuss begrüöen.

- Werbung -