In Siebenbürgen in Rumänien hat sich das alte bäuerliche Leben bewahrt. Da gibt es
giftigen Schnaps, süße Büffelmilch und Weihrauch im Überfluss. Die Bauern versorgen
die Kinder und Arbeiter in der Ferne mit Nahrung und Heimat. Anders wollen sie gar nicht
leben. Folgende Reportage, erschienen in der renommierten Frankfurter Allgemeinen
Zeitung, wurde als beste „Grüne Reportage 2020“ ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr!

- Bildquellen -

  • Europas letzte echte Bauern: Mihai Stocia
- Werbung -