Wolf Systembau: Ziegenstall wieder aufgebaut

Der neue Ziegenstall

„Moderner Milchziegenbetrieb durch Brand vollkommen zerstört“: Neun Monate sind vergangen seit diese Schreckensmeldung durch die Medien ging. Der innovative Biobetrieb der Familie Oschounigs in Kärnten nahm erst im Jahr 2016 den neugebauten Ziegenstall in Betrieb. Aus ungeklärter Ursache stand eines Abends der Betrieb in Vollbrand, 200 Ziegen konnten leider nicht mehr gerettet werden und das Gebäude wurde vollständig zerstört. Es war ein schwerer Schlag: Der Verlust der Ziegen, zu denen man als Bauer eine intensive Beziehung hat, und zusätzlich die materielle Katastrophe, welche die gesamte Existenz der Familie bedrohte. Doch es war bald klar, dass die modernste Ziegenmilchproduktion Kärntens wieder aufgebaut wird. Im vergangenen Frühjahr wurde mit dem Neubau des Stalles begonnen. Im Sommer konnte der neue Stall von der Firma Wolf Systembau fertiggestellt werden. Bis zu 310 Ziegen plus Nachzucht werden hier eine Heimat finden, und seit Oktober gibt es wieder frische Ziegenmilch vom Hof der Oschounigs.

Quelle: Wolf Systembau
Glücklich über den neuen Stall: Familie Oschounig.

Weitere Informationen unter www.wolfsystem.at

- Bildquellen -

  • Glücklich über den neuen Stall: Familie Oschounig.: Wolf Systembau
  • Der neue Ziegenstall: Wolf Systembau
- Werbung -