Die Hackgutheizung HDG Compact 40-95 mit Vario Austragung: Die vollautomatische Abreinigung und Entaschung sorgen für höchste Effizienz bei maximalem Komfort.

HDG hat seinen Bestseller neu aufgelegt: Die neue Hackgutheizung HDG Compact 40-95 überzeugt mit einem größeren Leistungsspektrum, kleineren Maßen und nochmals vereinfachter Installation.

Zöbern. Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich die HDG Bavaria GmbH mit dem „Heizen mit Holz“. Allen Kesseln gemein sind Eigenschaften Robustheit, Langlebigkeit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit – Attribute, die besonders in der Landwirtschaft gefragt sind. Mit der neuen HDG Compact 40-95 setzt HDG hier wieder Maßstäbe.

Erhöhter Leistungsbereich auf 95 kW
Bei der HDG Compact 40-95 ist der Name Programm, denn der neue Kessel liefert jetzt bis zu 95 kW Leistung bei nochmals kompakteren Abmessungen. Um die Bauhöhe zu reduzieren, wurde die Wärmetauscherfläche angepasst und das Abreinigungssystem komplett überarbeitet. Die nun beweglich gelagerten Turbulatoren liegen stets plan auf dem Wärmetauscher auf und garantieren so eine perfekte Reinigung und somit dauerhaft optimale Wärmeübertragung. Da die Mechanik jetzt zusammen mit der serienmäßigen Entaschung unten im Kessel sitzt, wurde zudem die Zugänglichkeit deutlich verbessert.

Einfache und schnelle Installation
Dank der verringerten Maße kann der mechanisch und elektrisch komplett vormontierte Kessel nun ganz einfach durch gängige Türöffnungen (1m x 2m) eingebracht werden.

Quelle: HDG Bavaria GmbH
Der optionale Aschenkasten mit Euro-Aufnahme kann mit jedem Traktor mit dem Frontlader transportiert werden.

Durch die extrem schnelle mikroprozessor-gesteuerte Regelung konnte zudem die thermische Ablaufsicherung zusammen mit dem Sicherheitswärmetauscher entfallen. Dies erleichtert besonders die Installation in Nebengebäuden ohne eigene Wasserversorgung. Durch die einzigartige Konstruktion des HDG Vario-Austragungssystems wurden darüber hinaus auch die Mindestabstände erheblich verringert. Auch ein Zwischenboden im Bunker ist nicht nötig.

Vollautomatische Entaschung für höchsten Komfort
Das HDG Entaschungssystem ist nun ab Werk serienmäßig und ohne Aufpreis im Kessel integriert. Optional ist ein externer Aschenbehälter mit 230 Liter Füllvolumen verfügbar, der auch über einen Frontlader mit Euro-Aufnahme transportiert werden kann – ideal für den Einsatz in Land- und forstwirtschaftlichen Betrieben. Auf Wunsch ist zudem ein integrierter Feinstaubabscheider erhältlich.

Weitere Informationen unter www.hdg-bavaria.at

- Bildquellen -

  • HDG Compact 40 95 2web: HDG Bavaria GmbH
  • HDG Compact 40 95 1web2: HDG Bavaria GmbH
- Werbung -