4.5 C
Wien
Montag, April 22, 2024
Start Blog Seite 4
Das gemeinsame Ziel: die Förderung einer nachhaltigen Ernährungskultur in Tiroler Bildungseinrichtungen. Am 04. April 2024 unterzeichneten die drei Partnerorganisationen gemeinsam mit Frau Landesrätin Cornelia Hagele für das Land Tirol eine Kooperationsvereinbarung und bekennen sich damit zur Förderung einer gesunden Ernährungskultur in Tirol. kinder.kulinarik.weg.tirol ist ein ganzheitliches Programm, das darauf abzielt, das Bewusstsein von Kindern für regionale Kreisläufe und gesunde Ernährung...
Im Congresspark Igls fanden sich vergangene Woche hochkarätige Vertreter aus Wirtschaft und Handel, Verarbeitern und bäuerlichen Produzenten ein. Grund dafür war der Tiroler Lebensmittelkongress, der 2023 vom Landesgremium des Tiroler Lebensmittelhandels in der Wirtschaftskammer Tirol und der Agrarmarketing Tirol ins Leben gerufen wurde und somit das zweite Mal stattfand. Grundgedanke dahinter ist, die verschiedenen regionalen Player der Lebensmittelbranche miteinander...
Insgesamt 13 Listen traten bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl der Landeshauptstadt Innsbruck 2024 am vergangenen Sonntag an. Acht davon schafften es in den Gemeinderat. Der amtierende Bürgermeister Georg Willi (GRÜNE) steht Bürgermeisterkandidaten Johannes Anzengruber (JA – Jetzt Innsbruck) in der Stichwahl am 28. April gegenüber. Acht Listen sorgen für bunten Gemeinderat Die Innsbrucker Grünen erhielten 18,87 Prozent der Stimmen (2018: 24,16...
Die sommerlichen Temperaturen der vergangenen Tage zeigten auch beim beliebten Grazer Krauthäuptel ihre Wirkung. Um etwa zwei Wochen früher als sonst können ihn die Krauthäuptel-Produzenten heuer ernten. Dazu deren Sprecher Landeskammerrat Markus Hillebrand aus der Marktgemeinde Premstätten: „Noch nie zuvor gab es Grazer Krauthäuptel vom Freiland schon Anfang April. Durch die außergewöhnliche Wärme tagsüber, die kühlen Nächte und die...
Energypeace ist ein Verein, der sich für ein Energiesystem engagiert, das dem Frieden mit der Natur und unter den Völkern dient. So stellte der frühere Kammerdirektor Heinz Kopetz den Verein bei einer Veranstaltung im Steiermarkhof vor. An diesem Abend ging es aber vor allem um die Frage: „ist China bei der Energiewende auf der Überholspur?“ Die Antwort, die der...
Raumordnung und Bodenverbrauch sind seit jeher heiß diskutierte Themen und zuletzt auch wieder einmal zu einem großem Politikum geworden. Wie in der BauernZeitung berichtet, hat Ende Februar im Linzer Landhaus die „erste gesamtösterreichische Raumordnungs-Tagung“ stattgefunden, bei der die Raumordnungslandesräte aller Bundesländer gemeinsam mit dem Städte- und Gemeindebund die „Österreichische Bodenstrategie“ einstimmig beschlossen haben. „Quer durch alle Parteien und ohne...
HRW-Weizen stieg um 2 1/4 Cents auf $5,83 und steckt damit seit zwei Monaten in einer engen Seitwärtsspanne fest, ohne dass sich eine baldige Richtungsänderung abzeichnet. Den Fonds gelingt es derzeit nicht, den Preis weiter unter Druck zu setzen. In der Nacht werden bei geringen Umsätzen in dieser Woche immer wieder Tiefststände generiert, die aber nicht bis zum Handelsschluss...
Wie LLI-Generaldirektor Josef Pröll gegenüber der „Raiffeisenzeitung“ bekannt gegeben hat, wurde mit einem strikten Kostenmanagement in allen Ländern der LLI und einer erfolgreichen Verkaufs- und Vertriebsoffensive im Kerngeschäft in den beiden operativen Standbeinen „Mühlen“ und „Vending“ (Kaffee- und Heißgetränke) „schnell und effizient“ auf massive wirtschaftliche Einbrüche wegen deutlich höherer Rohstoffpreise und Energiekosten im Vorjahr reagiert. Damit ist der Umsatz...
Nach den Europawahlen im Juni treten Änderungen an der Geschäftsordnung des Europaparlaments in Kraft. Unter anderem soll die EU-Kommission besser kontrolliert werden, berichtet Agra-Europe. Am 10. April verabschiedete das Plenum des EU-Parlaments Änderungen der Geschäftsordnung, die auf Reformvorschlägen einer Arbeitsgruppe basieren und zum 16. Juli in Kraft treten werden. Das Parlament will seine gesetzgeberischen Kompetenzen schärfen, seine Rolle im Verhältnis...
Vorweg: In der Tagespolitik vieler EU-Länder ist der Stellenwert der Landwirte und ihrer Anliegen und Sorgen oft gering. Gerade linke oder auch liberale Regierungen speziell in den eingangs genannten Staaten sehen auch in der Landwirtschaft immer wieder den Sündenbock etwa für den Klimawandel und negieren, dass es sich bei diesem um eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung handelt. So ist der Druck,...
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Überwiegend bewölkt
4.5 ° C
5.1 °
2.1 °
73 %
6.3kmh
75 %
Mo
9 °
Di
7 °
Mi
6 °
Do
12 °
Fr
5 °