7.6 C
Wien
Mittwoch, April 24, 2024

Pflanzenbau

Annis erster Beitrag im neuen Design

asdfklöasjkdflö asdfjkalsödfjk jsakldfjakslö

Ölkürbis pendelt zurück

Aufgrund der hohen Erntemengen im Vorjahr braucht der Markt bei Kürbiskernen eine Verschnaufpause. Gerade deswegen kommt aber der Sortenwahl auch im laufenden Jahr größere Bedeutung zu.
Anton Amschl mit einer Paulownien-Pflanze - bereits nach zwei Jahren wirft die Jungpflanze an sonnigen Tagen einen schönen Schatten. Nach etwa zehn Jahren ist ein Paulownien-Bestand als Wertholz nutzbar.

Das Aluminium der Holzarten

Der Blauglockenbaum, auch Kiribaum, Kaiserbaum oder Kaiser-Paulownie genannt, ist eine Pflanze mit enormen Zuwachsleistungen. Die Paulownie liefert ein Wertholz mit hoher Festigkeit bei geringem Gewicht. Der steirische Obstbauer Anton Amschl hat als Pionier in Österreich die Paulownie in Kultur genommen.

Energie aus Silomais

Die Landwirtschaftskammern NÖ und OÖ haben auch im Jahr 2016 Sortenversuche von Silomais ausgewertet. Hier ein Überblick auf die Ergebnisse bei Trockenmasse- und Energieerträgen.
Ernst Karpfinger: "Zucker ist in Europa knapp. Die Preismarke von 500 Euro pro Tonne ist für uns das Signal zu Nachverhandlungen."

Rübe bleibt interessant – wenn der Preis stimmt

Rübenbauern und Agrana haben die Konditionen zur Rübenendabrechnung 2016 fixiert. Die Bauern konnten lediglich das Ergebnis 2015 halten, wiewohl die international steigenden Zuckerpreise auch noch Spielraum nach oben verheißen.
Die sachgerechte Anwendung von Pflanzenschutzmitteln sichert Qualität und Erträge bei Ackerfrüchten und anderen Kulturen.

“warndienst.at” – für einen wirksamen Pflanzenschutz und gut für die Umwelt

Seit dem Frühjahr 2015 steht Österreichs Landwirten ein Warndienst für Schaderreger in den Sparten Acker-, Gemüse-, Obst- und Weinbau kulturübergreifend und bundesweit zur Verfügung. Organisatorisch beheimatet ist dieser Service beim LFI Österreich und bei der LK Österreich. Ab 1. März 2017 startet die Internetseite www.warndienst.at mit hilfreichen Hinweisen in die neue Saison.

Sojabohne – passende Sorten zum Anbau 2017

Nach dem Rekordjahr 2016 steht die Sojabohne auch in der bevorstehenden Saison besonders im Blickpunkt. Das Sortenangebot ist vielfältig. Die Wertprüfung der Ages liefert wertvolle Hinweise zur Wahl der passenden Sorte.
Reinhard Födermayr (l.) und Georg Landerl holten sich unter 24 österreichweiten Einreichungen den Sieg.

Im Rückwärtsgang zum Erfolg

Mit einem umgebauten Maismex zur Ernte der Vaterlinien aus Maisvermehrungen haben zwei oberösterreichische Junglandwirte den Jungbauern Innovationspreis gewonnen. Nicht nur damit beweisen sie Innovationsgeist und Umsetzungsmut.
Die sachgerechte Anwendung von Pflanzenschutzmitteln sichert Qualität und Erträge bei Ackerfrüchten und anderen Kulturen.

“warndienst.at” – für einen wirksamen Pflanzenschutz und gut für die Umwelt

Seit dem Frühjahr 2015 steht Österreichs Landwirten ein Warndienst für Schaderreger in den Sparten Acker-, Gemüse-, Obst- und Weinbau kulturübergreifend und bundesweit zur Verfügung. Organisatorisch beheimatet ist dieser Service beim LFI Österreich und bei der LK Österreich. Ab 1. März 2017 startet die Internetseite www.warndienst.at mit hilfreichen Hinweisen in die neue Saison.
Sonnenblumen mit Herbizidtoleranz - für die Herbizidanwendung im Nachauflauf stehen für ausgewählte Sorten zwei Systeme zur Auswahl (Tribenuron und Imazamox). Die Sortenwertprüfung erfolgt unter Anwendung von Vorauflaufherbiziden.

Sonnenblumen, Körnersorghum, Körnerleguminosen – Sortenangebot 2017

Dieser Bericht informiert über Neuzulassungen bei Sonnenblumen und Körnersorghum. Über Sojabohnen folgt ein gesonderter Beitrag. Bei den übrigen Körnerleguminosen bleibt die Sortenauswahl gering. Neue Ackerbohnensorten sind für 2018 zu erwarten.
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Leichter Regen
7.6 ° C
9.5 °
6.6 °
85 %
6.3kmh
75 %
Mi
7 °
Do
12 °
Fr
16 °
Sa
20 °
So
22 °