15.4 C
Wien
Samstag, Juli 2, 2022
Start Markt Schweine

Schweine

Schweinemarkt KW 26-27/’22: Schwache Umsätze, Notierung stabil

Die Mengenumsätze in der Wertschöpfungskette Schweinefleisch sind unterdurchschnittlich. Hintergrund der impulslosen Geschäfte ist das seit längerem zurückpendelnde Angebot schlachtreifer Schweine, das hitzebedingt eine zusätzliche...

Schweinemarkt KW 25-26/’22: Kleines Angebot ermöglicht drei Cent plus

Am Fleischmarkt wirken die Impulse des Grillgeschäftes. In der zurückliegenden Woche konnte das Angebot an schlachtreifen Schweinen gänzlich geräumt werden. Gefragt sind vor allem...

Schweinemarkt KW 24-25/’22: Stabilisierung bei unverändertem Preisniveau

Seit Ostern standen EU-weit die Notierungen auf wackeligen Beinen. Mehrere aufeinanderfolgende Feiertagswochen schmälerten die Schlachtaktivität, sodass sich trotz unterdurchschnittlichem Lebendangebot immer wieder Staus vor...

Schweinemarkt KW 23-24/’22: Angebot und Nachfrage schwächeln auf gleichem Niveau

Anhaltend mühsam ist das Vermarkten von Schlachtschweinen und Schweinefleisch quer durch die EU. Die Konstellation aus verkürzten Arbeitswochen und Rekordinflation sorgt seit Ostern für...

Schweinemarkt KW 22-23/’22: Schwaches Angebot, Notierung stabil

Auf dem EU-Schweinemarkt geht das Warten auf belebende Impulse beim Fleischgeschäft in die Verlängerung. Nur weil das Angebot an schlachtreifen Schweinen überall unter Vorjahresniveau...

Schweinemarkt KW 21-22/’22: Schwaches Angebot und Grillaktivitäten stützen die Notierung

Trotz Feiertagswoche halten sich in den meisten EU-Ländern die Überhänge an schlachtreifen Tieren in Grenzen. Nach zwei Jahren Krisenmodus macht sich der Bestandsabbau nun...

Schweinemarkt KW 20-21/’22: Teuerung hemmt den Fleischabsatz

Trotz grillfreundlichem Wetter kommt der Schweinemarkt nicht in die Gänge. Spürbar angehobene Verbraucherpreise bei gleichzeitig rekordhoher Inflation hemmen den Appetit auf Schweinefleisch. Auch der...

Schweinemarkt KW 19-20/’22: Der Appetit auf Schweinefleisch könnte besser sein

Zähflüssig bis stockend, so präsentiert sich EU-weit der Warenstrom entlang der Wertschöpfungskette Schwein. Die nach Ostern aufgekommene Überhang­situation dauert weiter an. Selbst beim Grill-Absatz...

Schweinemarkt KW 18-19/’22: Stau vor den Schlachtbetrieben

Mit dem ausbleibenden Grillwetter der vergangenen Tage blieb auch das Fleischgeschäft ohne Schwung. Obwohl insgesamt das Schlachtschweineangebot im Vorjahresvergleich unterdurchschnittlich ausfällt, schafft es der...

Schweinemarkt KW 17-18/’22: Flaute am Fleischmarkt

Die nachösterliche Fleischmarktflaute zeigt sich hartnäckiger als erwartet. Die kühle, eher grillunfreundliche Witterung hemmt den Absatz. EU-weit wurden demnach leichte Staus vor den Schlachthoframpen...
- Werbung -

Wetter

Wien
Regenschauer
15.4 ° C
17.2 °
13.6 °
85 %
8.9kmh
40 %
Sa
28 °
So
31 °
Mo
33 °
Di
30 °
Mi
22 °

Anstehende Veranstaltungen

FOLGE UNS

4,667FansGefällt mir