0.4 C
Wien
Freitag, Januar 15, 2021
Start Markt Schweine

Schweine

Schweinemarkt KW 02/2021: Eine weitere Woche mit niedrigen Preisen

Die am Schlachtschweinemarkt seit Wochen andauernden schwierigen Verhältnisse haben weiterhin Bestand. Belastungsfaktor Nummer Eins ist quer durch die EU der fehlende Außer-Haus-Verzehr. Sehr zufriedenstellend...

Schweinemarkt KW 01/2021: Jännerflaute unter erschwerten Bedingungen

Der Jahresbeginn ist alljährlich für die Schweinebranche eine Herausforderung. Die verkürzten Arbeitswochen rund um den Jahreswechsel verursachen auch unter Normalbedingungen erheblichen Rückstau, der meist...

Schweinemarkt KW 53/2020: Verzögerte Abholung

Corona und Afrikanische Schweinepest (ASP) haben ein hoffnungsvolles Jahr ruiniert, so lautet die Jahresbilanz 2020 aus Sicht der Schweinehalter. Auch zum Jahreswechsel hin sind...

Schweinemarkt KW 52-53/2020: Trotz Rückstau unveränderte Preise

Das Weihnachtsgeschäft ist gelaufen. Es war geprägt von einer starken Fokussierung auf den Lebensmitteleinzelhandel, da der Außer-Haus-Verzehr zu den Festtagen wegen der europaweiten Gastro-Lockdowns...

Schweinemarkt KW 51-52/2020: Jahresendrallye mit Rekordumsätzen

Die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage fordern die Schlacht- und Fleischverarbeitungsunternehmen noch einmal zu Höchstleistungen heraus. Dort wo Corona-bedingt die Manpower nicht reduziert ist, wird das technisch...

Schweinemarkt KW 50-51/2020: Vorweihnachtliche Belebung

Das multifaktorielle Krisenszenario bleibt unverändert aufrecht. Deutschland (+/- 0,00) und Belgien verzeichnen höchste Rückstaumengen und niedrigste Preise. Schlachtaktivitäten sind vielerorts wegen coronainfiziertem Personal teilweise...

Schweinemarkt KW 49-50/2020: Unverändert missliche Lage

"Zumindest nicht schwieriger als in der Vorwoche", so bewerten die meisten EU-Länder die Situation am Schweinemarkt. So muss man schon als Erfolg einstufen, wenn...

Schweinemarkt KW 48-49/2020: Angebots- und Preisdruck vom Ferkelstall bis zum Fleischregal

Die seit Wochen bestehende Verkettung vieler ungünstiger Umstände, ausgelöst durch Corona und ASP, entspannt sich nicht. Hauptbrennpunkte sind die ASP-bedingte Streichung Deutschlands von der...

Schweinemarkt KW 47-48/2020: Purer Verdrängungswettbewerb ist eröffnet

Weil der Asien-Export für viele Länder schwieriger bzw. geschlossen wurde und die Gastro-Lockdowns den Außer-Haus-Verzehr gekappt haben, dominiert Rückstau entlang der gesamten Kette. Alle...

Schweinemarkt KW 46-47/2020: Keine Entspannung in Sicht

Corona und ASP halten die Branche weiter in Atem. Während die ASP Deutschland schon im September den Zugang zum Asienmarkt versperrt hat, schafft Corona...
- Werbung -

WETTER

Wien
Überwiegend bewölkt
0.4 ° C
1.1 °
0 °
74%
6.2kmh
75%
Sa
-3 °
So
-2 °
Mo
-1 °
Di
-0 °
Mi
1 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir