-2.6 C
Wien
Donnerstag, Dezember 12, 2019

Schweine

Schweinemarkt KW 30-31/2019: Angebot und Nachfrage halten sich auf Rekordtief die Waage

Das Sommerlochszenario zeigt aktuell EU-weit eine ausgeprägte Charakteristik. Einerseits sinken Stückzahl und Schlachtgewicht der angebotenen Schweine, andererseits schwächelt der Fleischabsatz wie sonst nie im...

Schweinemarkt KW 29-30/2019: Schwaches Angebot und schwache Nachfrage, daher abermals Preisdruck

Mit Ausnahme der Mittelmeerländer Frankreich, Spanien und Italien, wo die Sommerhitze das Schweinewachstum am stärksten beeinträchtigt und andererseits der Fleischabsatz sommertourismusbedingt floriert, herrscht in...

Schweinemarkt KW 28-29/2019: Sommerlochflaute am Fleischmarkt drückt auf Erzeugerpreisniveau

Die schon in den letzten Wochen unüberhörbaren Meldungen hinsichtlich schlechter Geschäfte am Fleischmarkt haben sich nicht abgeschwächt, im Gegenteil. Waren es zuletzt saisonale und...

Schweinemarkt KW 27-28/2019: Stabile Preise, weil Angebot und Nachfrage im Gleichklang schwächeln

Sommerferienbeginn, Reisewelle Richtung Süden und Rekordtemperaturen, das ist der Mix, der derzeit den Fleischabsatz massiv negativ beeinflusst. Angebotsseitig ist ebenfalls ein erheblicher Mengenrückgang zu...

Schweinemarkt KW 25-26/2019: Hitze schwächt Absatz und Zunahmen, Markt bleibt im Gleichgewicht

EU-weit beeinflussen die außerordentlich hohen Temperaturen Schweine- und Schweinefleischmärkte gleichermaßen. Wird es unangenehm heiß, sinkt bei Mensch und Tier das Bedürfnis zur Nahrungsaufnahme. Für...

Schweinemarkt KW 25-26/2019: Überschaubares Angebot stabilisiert Preisniveau

Seit Februar liegen die Schlachtzahlen EU-weit unter Vorjahresniveau. In den vergangenen Wochen ist diese Differenz eher noch größer geworden. Damit steht bei den meisten...

Schweinemarkt KW 24-25/2019: Feiertage reduzieren Schlachtkapazität, trotzdem keine Überhänge, da Lebendangebot schwächelt

Das zuletzt erreichte Preisniveau fußt quer durch die EU auf einem stabilen Fundament, welches primär vom unterdurchschnittlichen Angebot am Schweinemarkt herrührt. Die Erzeugervertreter im...

Schweinemarkt KW 23-24/2019: Geschäft mit Grillartikeln belebt den Fleischmarkt – gut behauptete und...

Saisontypisch und der aktuellen Wetterlage entsprechend werden immer mehr Grillgeräte angeheizt und überwiegend fleischliches Grillgut darauf gebrutzelt. Ob Grillwürste oder mariniertes Fleisch, mehr als...

Schweinemarkt KW 22-23/2019: Schwaches Umsatzvolumen, Preise unverändert

Eher unaufgeregt zeigt sich das Geschehen am europäischen Fleischmarkt. Feiertage und grillunfreundliches Wetter bedingen, dass der Bedarf der Schlachtbranche trotz mittelmäßigem Schlachtschweineangebot bedarfsdeckend ausfällt....

Schweinemarkt KW 21-22/2019: EU Schweinemarkt: Ausgewogene Verhältnisse, stabile Preise

Während sich das Lebendangebot seit Ostern alles andere als drückend zeigt, ist auch am Fleischmarkt die Tendenz zur Zurückhaltung gestiegen. Schlachtkapazitätsreduzierende Feiertage und nasskaltes...

WETTER

Wien
Klarer Himmel
-2.6 ° C
0 °
-5.6 °
74%
5.7kmh
0%
Do
1 °
Fr
2 °
Sa
5 °
So
4 °
Mo
4 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -
Hard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network21Sextury Porn - Best European Porn Network for 21 Century