15.4 C
Wien
Sonntag, Mai 26, 2024

Bundesländer

Generalsekretär Gerhard Tschugguel (mitte) mit KMA-Studenten und LR Stephan Pernkopf (r.)

Medien Akademie: Wenn aus Talenten Profis werden

Für den nächsten Ausbildungskurs "Beruf Journalist" der "Katholischen Medien Akademie" (KMA) werden bis 7. März Bewerbungen entgegengenommen. In drei Semestern wird den Teilnehmern in 60 Praxistagen eine fundierte Ausbildung für Radio-, Video- und Printjournalimus geboten. Der Kurs richtet sich vor allem an Studierende und Maturanten, die den Berufswunsch "Journalist" haben. Ausbildungsort ist Wien, aber Praxis wird auch in Bundesländern Redaktionen mit Workshops gesammelt.
13 neue Kellergassenführer erhielten ihre Urkunden von LAbg. Richard Hogl.

Friedl Umschaid ist “Köllamaun 2016”

Seit 2012 wird der "Köllamaun" - initiiert von der Agrar Plus - an Personen verliehen, die sich rund um Kellergassen-, Wein- und Kellerkultur...
Die Landesleitung

Wolfgang Fasching bei LJ Generalversammlung

Mit einem ausführlichen Bericht zeigte die NÖ Landjugend im Rahmen der Jahreshauptversammlung die vielfältigen Leistungen der Gesinnungsgemeinschaft im abgelaufenen Jahr auf. Und auch auf neue Herausforderungen ist man bestens vorbereitet.
Ein positives und realistisches Bild der Landwirtschaft vermittelt den Verbrauchern niemand besser als die Bäuerinnen und Bauern selbst: LK NÖ hilft mit entsprechenden Angeboten.

Kommunikation ist für das Image wichtig

Mit offener und ehrlicher Kommunikation nach außen können Bäuerinnen und Bauern der Öffentlichkeit ein positives und realistisches Bild von sich und ihrer Arbeit vermitteln. 200 Gäste fanden sich am 18. Februar zur Auftakt bildenden Tagung in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten ein.
Die Themen Arbeit

Mindestsicherung im NÖ Landtag diskutiert

Zu seiner 34. Sitzung der laufenden Gesetzgebungsperiode trat der NÖ Landtag am 18. Februar in St. Pölten zusammen. Nach einer aktuellen Stunde zum Thema "Arbeit" wurden neben anderen Themen die Verschärfung der Voraussetzungen für den Bezug der Mindestsicherung, der Antrag auf Einführung eines "NÖ Erziehungsgeldes" sowie der Bericht über die Veranlagungen des NÖ Generationenfonds diskutiert.
Der Oberländer Bauerntag war sehr gut besucht.

Intensive Debatten beim Oberländer Bauerntag

Wildbestand und TBC waren die Schwerpunktthemen
LK-Vizepräsident Hubert Malin

Bauernbund setzt auf Klasse statt Masse

Der Vorarlberger Bauernbund stellte vor Kurzem sein Programm für die Landwirtschaftskammerwahl vor und setzt vor allem auf bessere Preise, gute Bildung und lebenswerte, innovative Betriebe.
Minister Andrä Rupprechter (3. v. l.) mit den neu ernannten Ökonomieräten: LAbg Josef Türtscher (l. ) mit Ehefrau

Höchste Auszeichnungen von Minister Rupprechter

Drei verdiente Persönlichkeiten erhielten Titel Ökonomierat
Kelag-Vorstand Manfred Freitag

Vorrang für Regionales

Die Kärntner Landwirtschaftskammer und Wirtschaftskammer werden in den nächsten Wochen Gespräche mit Kärntner Betrieben führen, die Kantinen betreiben, um mit ihnen gemeinsam Wege zu suchen, verstärkt auf regionale Lebensmittel zu setzen.

LK-Präsident Mößler: Grüne Verbotspolitik schadet den Bauern

Bauernbund-Landesobmann LK-Präsident Johann Mößler übt scharfe Kritik an der Politik der Grünen.
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Klarer Himmel
15.4 ° C
17.4 °
13.1 °
88 %
1kmh
0 %
So
22 °
Mo
25 °
Di
19 °
Mi
23 °
Do
18 °