5 C
Wien
Dienstag, Februar 27, 2024
Start Blog Seite 6
Ende Jänner ging die große Bauernbundversammlung in Schlanders im Vinschgau mit der Hofübergabe bei der Bezirksführung über die Bühne. Der neugewählte Bezirksobmann Joachim Weiss aus Laatsch wird in den nächsten fünf Jahren gemeinsam mit dem Bezirks-ausschuss versuchen, das Bestmögliche für die Landwirtschaft im Bezirk Vinschgau zu tun.  Dabei werden wiederum Themen wie Wasser, Großraubwild, Tierwohl, der Erhalt der Betriebe als...
Die Tiroler Landesregierung hat heute, Mittwoch, die Abschussverordnung für einen Risikowolf in Fieberbrunn erlassen. Diese tritt mit Mitternacht in Kraft und gilt für die Dauer von acht Wochen. Die betroffene Jägerschaft wurde bereits informiert.   Am vergangenen Wochenende wurde in unmittelbarer Nähe eines Wohnhauses in Fieberbrunn ein Rotwildkadaver gefunden. Aufgrund des Rissbildes besteht konkreter Verdacht auf einen Wolf. Zudem wurde im...
Von der Lalidersalm im Naturpark Karwendel bis zur Gungglalm im Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen – 24 Almen in Tirol sind bereits dabei: Auf einer Fläche von insgesamt 2.800 Hektar achten sie in besonderem Maße auf ein Gleichgewicht zwischen dem Erhalt der Artenvielfalt und der Almbewirtschaftung. Welche Flächen sind besonders wertvoll und müssen entsprechend gepflegt werden? Wo und wann kann Dünger...
Dass die Behörde gerade im Zentrum der inneralpinen Trockenzone, in der Gemeinde Nauders, Wasserrechte aus dem Wasserbuch löscht, stößt auf sehr großes Unverständnis bei den Grundeigentümern. Betroffen sind viele Grundeigentümer – aktive Bauern und solche, die ihre Wiesen verpachtet haben, weiß Bezirksbauernobmann Elmar Monz. Er hat selbst einen Bescheid zur Löschung seiner Wasserrechte bekommen. Negativrekord bei Niederschlag „Das Obere Gericht im...
Gestern konnte der Weizenpreis an der Matif und an der Cbot deutlich zulegen. Es bleibt abzuwarten, ob es sich dabei um eine Korrektur nach Tagen mit negativen Vorzeichen oder um eine Bodenbildung handelt. Gestern kamen wieder Exportzahlen, die zum Teil die gleichen Merkmale wie in den Vorwochen aufwiesen. Es gab aber auch Überraschungen, die unsere Meinung, die wir seit Wochen...
„Besser begleiten, besser unterstützen, besser fördern“, gemäß diesem Motto hat das Land Niederösterreich vor wenigen Monaten die Dorf- und Stadterneuerung auf neue Beine gestellt. Laut LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf lautet die klare Zielsetzung, „unsere Dörfer, Städte und damit ganz Niederösterreich gemeinsam zu erneuern“. Bis zu 80 Prozent Förderung für Kleinprojekte Mitte Februar hat Pernkopf nun im Rathaus der Gemeinde Prinzersdorf die zum...
Der 53-Jährige wird künftig das Ressort Interne Revision verantworten und folgt Thomas Kölbl nach, der sich mit Mai in den Ruhestand verabschiedet. Meeder ist studierter Betriebswirt und seit 2006 als Finanzmanager auf verschiedensten Ebenen der Südzucker AG tätig. Seit Dezember ist er auch im Südzucker-Vorstand vertreten. Bereits seit 2020 steht er dem auf Erneuerbare Energie spezialisierten Unternehmen CropEnergies vor,...
Rund um den Staatsfeiertag am 1. Mai – konkret von 28. April bis 5. Mai – sind die bäuerlichen Betriebe, egal ob Direktvermarkter, Ab-Hof-Laden oder Heurigenbetrieb, auch heuer wieder aufgerufen, ihre Tore zu öffnen und den Gästen bei einer gschmackigen Jause Landwirtschaft, wie sie wirklich funktioniert, zu zeigen. Anmeldefrist läuft bis Montag, 11. März Betriebe, die an einer Teilnahme interessiert sind,...
Als Nummer 3 nach Reinhold Lopatka und Angelika Winzig geht Alexander Bernhuber für die ÖVP in die Europawahl. Im Rennen um den Einzug ins EU-Parlament ist er damit der bestgereihte Mandatsbewerber aus Niederösterreich. Ebenfalls ist der 31-jährige, schon bisherige EU-Abgeordnete aus dem Mostviertel auch der Spitzenkandidat des Österreichischen Bauernbundes und der Jungen Volkspartei auf Bundesebene (JVP). Bäuerliche Arbeit und junge...
Beim EU-Anwärter Serbien reißt die Serie an aufgedeckter Korruption nicht ab. Nebst den Ungereimtheiten rund um die Parlamentswahl im Dezember, die weltweit die Gazetten füllten, rückt nun auch die serbische Landwirtschaft in den Fokus, genauer die Milchwirtschaft. Diese hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum Sorgenkind des Westbalkanstaates entwickelt. Seit 1975 ist der serbische Rinderbestand rückläufig,...
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Klarer Himmel
5 ° C
7.9 °
1.9 °
80 %
4.1kmh
0 %
Di
14 °
Mi
11 °
Do
15 °
Fr
14 °
Sa
14 °