5.8 C
Wien
Mittwoch, April 24, 2024
Start Blog Seite 2178
Ein schonender Umgang mit den Böden im Hinblick auf Bearbeitung
In den vergangenen Wirtschaftsjahren war die Landwirtschaft mit vielen Extremen konfrontiert - von lokalen Starkniederschlägen bis zu der lang andauernden Trockenheit im letzten Jahr in ganz Oberösterreich.
Gemeinsam für mehr Wertschätzung von regionalem Schweinefleisch: Leo Windtner
Die Euro naht. Die Grillsaison ist eröffnet. Eine perfekte Kombination, der nur noch eines hinzugefügt werden muss: Fleisch aus Österreich. Genau das wird nun mit einer Imagekampagne von Agrarlandesrat Max Hiegelsberger forciert: Gastronomen, die qualitätsgeprüftes Fleisch im Wert von 500 oder 1000 Euro netto kaufen, bekommen 100 bzw. 200 Euro rückerstattet. Insgesamt stellt Hiegelsberger dafür 100.000 Euro bereit....
Die Genusskrone steht für höchste Qualität.
Die Genusskronen Österreichs sind die höchste Auszeichnung für regionale Spezialitäten. 50 Oberösterreicher mit 55 Produkten sind für das Bundesfinale in Wien nominiert.
Das Thema Glyphosat erhitzt die Gemüter. Auf EU-Ebene gibt es nach wie vor keine Einigung.
Die EU-Kommission konnte sich beim Thema Glyphosat weiterhin nicht zu einer Lösung durchringen. Die Diskussionen gehen weiter. Hiegelsberger spricht sich für einen professionellen und umweltgerechten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln aus.
Fordern praxisgerechten Naturschutz (v.l.) Bezirksobmann Josef Mühlbachler
BB-Funktionäre im Bezirk Freistadt fühlen sich von der Naturschutzbehörde schikaniert. Mit zwei Beispielen sind sie nun an die Presse gegangen und fordern eine praxisgerechte Umsetzung des Naturschutzes.
Die Landwirte brauchen Glyphosat
LK Österreich-Präsident Hermann Schultes über TTIP, die Milchpreismisere und die Notwendigkeit von Glyphosat
Anlässlich des Weltmilchtags am 1. Juni lud die AMA-Marketing zum Milchsymposium. Fazit: Milch ist sowohl für die Wirtschaft als auch für die Ernährung besonders wertvoll.
Entscheidende Faktoren beim Kauf eines Bodenbearbeitungsgeräts
Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat heuer nachgefragt, welche Technik deutsche Landwirte bei der Bodenbearbeitung einsetzen und was ihnen wichtig ist. 274 Landwirte nahmen an der Umfrage der DLG teil. Sie bewirtschaften insgesamt eine Fläche von fast 67.000 Hektar, was einem Durchschnitt von 244 Hektar pro Betrieb entspricht.Ein Ergebnis der Befragung ist laut DLG-Prüfingenieur Georg Horst Schuchmann und DLG-Fachgebietsleiter...
Der Fokus richtet sich bei Mähdreschern fast immer auf das Dreschen und Abscheiden. Wie effizient das Dreschwerk und alle Folgeorgane arbeiten können, wird jedoch schon am Schneidwerk entschieden. Dessen Größe ist nur ein wichtiger Aspekt für eine wirtschaftliche Ernte.
Alte Ernte im Abverkauf; das frische Angebot ist derzeit europaweit knapp
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Leichter Regen
5.8 ° C
7.4 °
4.2 °
88 %
6.7kmh
20 %
Mi
7 °
Do
13 °
Fr
16 °
Sa
19 °
So
22 °