15 C
Wien
Donnerstag, Februar 29, 2024
Start Blog Seite 1745
Börsennotierungen für Getreide, Ölsaaten und andere Agrarprodukte
Die Förderprogramme für den ländlichen Raum müssen von der EU-Kommission schneller genehmigt werden. Die Zulassungsanforderungen sind zu kompliziert, bemängelt der Europäische Rechnungshof. Konkret stellten die Prüfer fest, dass in der laufenden Periode von 2014 bis 2020 die Programme nicht schneller genehmigt wurden als in der vorherigen Periode, obwohl dies von allen Beteiligen angestrebt worden war. Das nächste Mal müsse...
Die Inlandsvermarktung österreichischer Speiseerdäpfel läuft bei gleichmäßigem Warenstrom zu unveränderten Preisen. Das heimische Preisniveau ist im internationalen Vergleich hoch, entsprechend schwierig bleibt die Exportsituation. Trotz der kleineren Ernte stehen Erdäpfel derzeit reichlich zur Verfügung. Die Aussichten auf steigende Preise sind gering, viele Landwirte wollen ihre Läger lieber heute als morgen räumen. Die vorgezogenen Verkäufe dürften die Angebotsmengen für das zweite...
Börsennotierungen für Getreide, Ölsaaten und andere Agrarprodukte
Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten am 13. November die besten Klimaschutzprojekte des Landes aus. Gefeiert wurden zehn Jahre Österreichischer Klimaschutzpreis, der auch heuer wieder in fünf Kategorien vergeben wurde. Über die Auszeichnung freuen sich: • Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber aus Graz (ST) mit der „Info-Website Nachhaltig in Graz“ in der Kategorie Tägliches Leben, • die Marktgemeinde Krummnußbaum...
Am 13. November feierte die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik ihr zehn-Jahres-Jubiläum. Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter gratulierte: „Die Hochschule ist eine Drehscheibe für die Entwicklung des ländlichen Raums und den Umweltbereich. Sie verbindet Bildung, Beratung und Forschung. Die Absolventinnen und Absolventen kehren in die Regionen zurück und sind dort wichtige Multiplikatoren. Ich wünsche allen Studierenden und Lehrenden viel Erfolg.“ Reinhard Mang,...
Die Weizennotierungen an der Euronext verharren in ihrem Tief. Denn die Preise für Ware aus der EU sind immer noch zu hoch, um gegenüber dem aggressiven Wettbewerb aus Russland bestehen zu können. Somit wurden auch die jüngst aufgekeimten Exporthoffnungen der EU wieder enttäuscht. Die Ausfuhren aus der EU hinken im Vergleich zur Vorjahreslinie unverändert um ein Viertel nach. Zu...
Jungstiere sind in den meisten EU-Ländern rege nachgefragt. Vor allem in Deutschland herrscht bei guten Qualitäten ein knappes Angebot. Die Preise ziehen nochmals leicht an. Bei Schlachtkühen ist der Markt überwiegend ausgeglichen, regional kann es jedoch aufgrund der ersten Schneefälle zu einem leichten Angebotsüberhang kommen. Die Preise sind stabil bis leicht rückläufig. In Österreich ist das Angebot an Jungstieren, Ochsen...
Börsennotierungen für Getreide, Ölsaaten und andere Agrarprodukte
In fast zwei Monate ist Weihnachten, für die etwa 1000 Christbaumbauern Österreichs laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Derzeit wählen sie 2,5 Millionen Bäume für den Verkauf aus. Die gute Nachricht: Auch heuer wird es wieder genug Christbäume aus heimischer Produktion geben. Denn die Nordmannstannen haben die extreme Trockenheit in wichtigen Produktionsgebieten gut überstanden. Damit können die Bauern wieder fast...
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Klarer Himmel
15 ° C
16.8 °
13.3 °
71 %
6.7kmh
0 %
Do
14 °
Fr
11 °
Sa
15 °
So
16 °
Mo
11 °