Die Carl Geringhoff Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG und der Landtechnikhersteller AGCO/Fendt haben eine langjährige Partnerschaft vereinbart. 

Geringhoff ist bekannt als Hersteller für Bandschneidwerke, Maispflücker, Schneidwerke für spezielle Kulturen sowie Klappschneidwerke und ergänzt so das Angebot von Fendt. So bietet Geringhoff unter anderem Bandschneidwerke mit flexiblem Messerbalken, geteiltem Rahmen und Haspel für gute Bodenanpassung und optional mit flexiblem Messerbalken für geringe Aufnahmeverluste in Lager- und Bohnendrusch an. Zusätzlich können zukünftig auch Schneidwerke mit einer Arbeitsbreite bis zu 13,70 m an Fendt-Mähdreschern eingesetzt werden. Auch Schneidwerke für Sonnenblumen oder Sorghumhirse sind bei Geringhoff erhältlich. Das bestehende Angebot an Fendt-Schneidwerken bestehend aus FreeFlow, PowerFlow und CornFlow ist auch weiterhin erhältlich.

- Bildquellen -

  • News 2 High: Werksfoto
- Werbung -