Die deutsche Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) hat in Kooperation mit der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und dem Kuratorium für Waldarbeit- und Forsttechnik (KWF) die neue Broschüre „Bodenschutz im Wald“ veröffentlicht.  

Die Broschüre fasst die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammen und ergänzt sie mit hilfreichen Hinweisen und Empfehlungen zum Bodenschutz bei der Holzernte im Sinne einer guten fachlichen Praxis. Beispielsweise werden maschinentechnische Optionen aufgezeigt, die die Beanspruchung und Belastung von Rückegassen senken oder waldbauliche Anweisungen zur Vorsorge und Sanierung des Bodens erläutert, etwa zur Regeneration der Bodenstruktur durch Waldkalkung, Hilfspflanzenanbau oder Anpflanzung wurzelaktiver Baumarten.

Die Veröffentlichung kann ab sofort in der Mediathek der FNR bestellt werden und steht zum gratis Download zur Verfügung: https://mediathek.fnr.de/broschuren/nachwachsende-rohstoffe/wald/bodenschutz-im-wald-1118.html

Red. MS

- Bildquellen -

  • Bodennutzung: FNR
- Werbung -