Mit der überarbeiteten X7.6-Baureihe will McCormick neue Maßstäbe in Puncto Effizienz, Komfort und Konfigurationsflexibilität setzen. Neues Flaggschiff ist der X7.624 VT-Drive.

Der neue X7.6 hat ein noch aggressiveres Design, das an die nächstgrößere Baureihe X8 angelehnt ist, und eine geräumige Kabine mit 12” Touchscreen-Monitor sowie einer semi-aktiven elektrohydraulischen Federung. Weiterhin wurden das Kabinendach überarbeitet und die 12 im Dach integrierten LED-Arbeitsscheinwerfer neu angeordnet, um eine optimale Rundumsicht zu gewährleisten.

Bis zu 240 PS

Die X7.6-Traktoren haben eine Nennleistung von 175 PS (X7.620 P6-Drive) bis zu 219 PS (X7.624 VT-Drive). Mit einer Motorleistung von 240 PS inklusive Boost ist der X7.624 VT-Drive der leistungsstärkste der überarbeiteten Serie, die 6 Modelle umfasst. Die 6,7 Liter 6-Zylinder Betapower-Motoren halten die Abgasstufe V mit dem Abgasreinigungssystem HI-eSCR2 ein, und zwar mit SCR-Katalysator und AdBlue, aber ohne Abgasrückführung. Der Motor des X7.6 ist mit dem “Best-in-Class”-System (BIC) ausgestattet. Dies basiert auf einer innovativen Strategie für die Verwendung der Filter und reduziert den Motorölverbrauch.

Stufenlos oder Powershift

Für die X7.6-Baureihe stehen zwei Getriebevarianten zur Auswahl: Das stufenlose VT-Drive Getriebe und das P6-Drive Powershift-Getriebe.
Die Hydraulikanlage mit einer Fördermenge von bis zu 160 l/min und der elektronischen Steuerung aller Hydraulikfunktionen soll eine präzise Bedienung aller Anbaugeräte gewährleisten.

Intelligent

Die McCormick X7.6-Traktoren können optional mit einem satellitengestützten Topcon-Lenksystem ausgestattet werden. Zudem ermöglicht das McCormick Fleet Management das Verwalten und Überwachen einer ganzen Traktorenflotte.
MS

- Bildquellen -

  • McCormick: McCormick
- Werbung -