7.6 C
Wien
Mittwoch, April 24, 2024
Start Produktion Seite 175

Produktion

Seminar: Technik im Biolandbau

"Neue Entwicklungen in der Bodenbearbeitung"

Bundesminister Rupprechter auf Versteigerung in Rotholz

Der Herbstauftakt der Versteigerungssaison am Mittwoch, dem 31. August 2016, im Vermarktungszentrum Rotholz wurde bereits im Vorfeld mit Spannung erwartet. Aufgrund der allgemein schwierigen Marktlage, drohender Ausbreitung der Blauzungenkrankheit und über 700 Tiermeldungen war die Erwartungshaltung gedämpft.

Bundesminister Rupprechter auf Versteigerung in Rotholz

Der Herbstauftakt der Versteigerungssaison am Mittwoch, dem 31. August 2016, im Vermarktungszentrum Rotholz wurde bereits im Vorfeld mit Spannung erwartet. Aufgrund der allgemein schwierigen Marktlage, drohender Ausbreitung der Blauzungenkrankheit und über 700 Tiermeldungen war die Erwartungshaltung gedämpft.
Ralf Klas

Urgetreide ist mehr als ein Marketing-Gag

Einkorn, Emmer und Waldstaudenroggen sind längst über die Aussteiger- und Selbstversorgernische der "Öko-Fundis" hinausgewachsen. International tätige Unternehmen der Backwarenindustrie wie CSM Bakery Solutions haben Urgetreide mittlerweile als "Megatrend" beim Genuss von Brot und Gebäck entdeckt. Für Landwirte bietet dies neue Chancen durch Anbauverträge. Kontraktpartner für CSM Bakery Solutions ist hierzulande die Saatbau Linz.
Johann Mößler

“Holzklopfen” auf der Internationalen Holzmesse Klagenfurt

Initiative der Waldverbände begeistert Jugend für Wald und Holz
Mehrzeilige Gersten bringen ihren Ertrag aufgrund einer hohen Bekörnung der Ähre.

Hinweise zur Sortenwahl bei Wintergerste, Roggen und Triticale

Die Prüfergebnisse der Ages sind eine wertvolle Richtschnur bei der Sortenwahl. Wir berichten, wie die einzelnen Sorten in der Wertprüfung abgeschnitten haben.

Mykotoxin-Monitoring auf www.warndienst.at

Landwirte erhalten durch das Monitoring schon während der Vegetationsperiode einen Überblick über den aktuellen Stand der Mykotoxin-Kontamination an den Maisfeldern

Tagung der Österreichischen Wildtierhalter

Am 3. und 4. September in Güssing
Mit rund 1

Weinjahrgang 2016: Frost im Frühjahr, Hagel im Sommer – hoffentlich wird der Herbst sonnig

Die erste Ernteschätzung 2016 lautet mit 1,8 Mio. Hektoliter erneut auf eine "kleine" Menge
Tiere und Menschen sind sichtlich zufrieden beim "Moar z´Bugram": Angelika (39) und Adi (40) Stadlmayr (im Bild mit den Töchtern Laura und Flora) halten derzeit 50 Freilandschweine.

Schweine als Teil der Fruchtfolge

Angelika und Adi Stadlmayr halten auf ihrem Hof biologische Freilandschweine. In Kooperation mit einem zweiten Ehepaar wird das Fleisch zu vielfältigen Produkten verarbeitet und vermarktet. Derzeit ist es noch ein Hobby. Ziel ist aber, aufzustocken.
- Werbung -

Anstehende Veranstaltungen

Wetter

Wien
Leichter Regen
7.6 ° C
9.5 °
6.6 °
85 %
6.3kmh
75 %
Mi
7 °
Do
12 °
Fr
16 °
Sa
20 °
So
22 °