Neuer Schraubenverdichter

Kompressor-Modul zum Nachrüsten für Reifendruckregelanlagen

Reifendruck regeln an der Zugmaschine und am Anhänger – das ist das Konzept des österreichischen Unternehmens Terracare. Der Ausrüster namhafter Landtechnikhersteller bringt mit einem neuen Schraubenverdichter einen weiteren Baustein in seinem Produkt-
angebot auf den Markt.
„Immer mehr erkennt man die Folgen von Bodenverdichtung durch wachsende Maschinengewichte. Man greift daher zur Reifendruckregeltechnik, um das Ertragspotenzial des Bodens nicht zu schwächen und andererseits auch den Betrieb der Maschinen wirtschaftlicher zu machen. Weniger Reifendruck führt zu weniger Schlupf und dadurch weniger Dieselverbrauch, mehr Zugkraft, weniger Reifenverschleiß und verbesserter Bodenfruchtbarkeit“, so Michael Preuner, Entwicklung und Produktion.

Kompaktes Kompressor-Modul

Der neue Schraubenverdichter wird direkt am Traktor angebaut und unterstützt in der raschen Befüllung der Reifendruckregelanlage. Der Vorteil liegt in der kompakten Bauweise und dem idealen Preis-Leistungsverhältnis. Mit einer Leistung von 1.000 l/min schafft der Kompressor bei einer gängigen Bereifung (650/65 R38 hinten und 540/65 R28 vorne) eine Befüllung von 0,8 auf 1,5 bar in 2,5 Minuten. Zum Vergleich: Die Befüllung mit dem Traktorkompressor würde mehr als viermal so lange dauern.

Weitere Eckdaten

Der Kompressor ist 377mm lang, 400mm breit und 566mm hoch, hat eine Verdichtungsleistung bis rund zehn bar. Ebenso ist ein Anschluss an Loadsensing und Befüllung von Fremdsystemen möglich. Natürlich kann mit diesem Kompressor auch ein Anhänger versorgt werden, welcher ebenfalls mit einer Reifendruckregelanlage ausgerüstet ist.

Weitere Informationen unter Tel. 0660 157 987 2 oder www.terra-care.at

- Bildquellen -

  • Kompressor-Modul zum Nachrüsten für Reifendruckregelanlagen: Terra Care GmbH
- Werbung -