LK Steiermark ruft Superfood-Rezepte-Challenge aus

Käferbohnen sind die steirischen Kulinarik-Stars. FOTO: stock.adobe.com- M. Schuppich

“Wir alle können jetzt das tun, wofür sonst oft keine Zeit ist – richtig gut kochen mit heimischen Spezialitäten, die sozusagen ums Eck produziert werden”, ruft Landwirtschaftskammer (LK) Steiermark-Vizepräsidentin Maria Pein die Steirerinnen und Steirer auf, an der Superfood-Rezepte-Challenge “Wir kochen daheim – mach mit” teilzunehmen. Und weil neben Sozialkontakt und Bewegung auch eine gute ausgewogene Ernährung unser Immunsystem stärkt, sind bei dieser Superfood-Rezepte-Challenge Käferbohne und Kren die Kulinarik-Stars. So einfach geht’s und jeder kann mitmachen: Das Lieblingsrezept mit Käferbohne oder Kren samt Fotos oder Video an die LK Steiermark unter der Mailadresse , schicken. Der beste Beitrag wird prämiert und alle Einsendungen werden auf Facebook veröffentlicht.

Von Käferbohnen- und Krenravioli über Fischspeisen bis hin zu Käferbohnen-Pralinen. Bereits mitgemacht hat Eva-Maria Lipp, sie leitet die “Frische Kochschule” in Leoben: “Eine wunderbare Initiative für unser EU-geschütztes Superfood Kren und Käferbohne aus der Grünen Mark. Kochen mit frischen, heimischen, saisonalen Zutaten macht einfach Spaß, bringt Genuss beim Essen – genau das vermitteln wir auch in der ‘Frischen Kochschule’.” Unter den mittlerweile zehn eingereichten Videos ist auch eines von Profi-Koch Patrick Spenger – er kocht Ravioli mit Käferbohnen und Kren. Weiters dabei ist Franz Kulmer vom gleichnamigen Fischrestaurant in Haslau. Er zeigt, wie gut die beiden Zutaten mit Fisch harmonieren. Auch Süßes ist dabei, wie die steirischen Käferbohnenpralinen von Anna Majcan. Von Eva-Maria Lipp kommt der pikante Eierkren und Anna Fattinger hat die veganen Käferbohnenlaibchen kreiert. Alle Rezepte sind auf www.facebook.com/steirergemuese/ abrufbar.

- Werbung -