Fahrplan für die erneute BP-Stichwahl fixiert

Angelobung des neuen Bundespräsidenten in der Woche von 28. November bis 2. Dezember geplant

Die Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl ist nun offiziell ausgeschrieben: Wahltag ist am 2. Oktober, als Stichtag bleibt der 23. Februar gültig. Wahlkarten können mündlich bis 30. September, schriftlich bis 28. September beantragt werden. Die Wahlkarten werden am Tag nach der Wahl ab 9 Uhr durch die Bezirkswahlbehörden ausgezählt. Im Anschluss werden die Ergebnisse übermittelt. Für eine neuerliche Anfechtung der Wahl bleibt nach der Verlautbarung des Ergebnisses eine Woche Zeit. Ist dies nicht der Fall, wird in der Woche von 28. November bis 2. Dezember der neue Bundespräsident angelobt. Zur Wahl stehen erneut Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen und dritter Nationalratspräsident Norbert Hofer (FPÖ).

- Werbung -