Birnen-Chutney mit Kalbsrücken

Zutaten:
60 dag feste Birnen, 1 unbehandelte Orange, 1 Esslöffel Staubzucker, 100 ml Rotweinessig, 50 ml Rotwein, Salz, Chilipulver, Ingwer, 1 Vanilleschote, 1/2 Zimtstange, 3 Esslöffel Gelierzucker, 60 dag Kalbsrücken, ausgelöst, Salz, Pfeffer, Thymian.

Zubereitung:
Birnen schälen, vierteln, entkernen, in Würfel schneiden. Staubzucker karamellisieren lassen, mit Rotwein und Rotweinessig ablöschen, Vanilleschote und Zimtstange dazugeben, aufkochen lassen. Gelierzucker und Birnenwürfel dazugeben, 15 Minuten köcheln lassen.
Etwas Ingwer schälen, fein hacken und mit etwas abgeriebener Orangenschale in das Chutney rühren. Mit Salz und Chili würzen, einmal aufkochen lassen, Gewürze entfernen, in Gläser füllen.
Kalbsrücken rosa braten, 5 Minuten rasten lassen, mit Chutney anrichten.

Dazu: Kartoffelkroketten.

Rezepte aus „Kernobst – kerngesund durch Kernobst“, AMA

- Werbung -