Neuer Marketing Manager für Steyr und Case IH

Christoph Steinmassl (l.), der neuer Marketing Manager für Steyr und Case IH, mit Gunnar Hauser, dem neuen Business Director Österreich. Foto: Werkskfoto

Ab sofort übernimmt der gebürtige Weistracher (NÖ) Christoph Steinmassl zusätzlich zur Funktion der Händlernetzentwicklung für Österreich, Schweiz und Slowenien die Leitung des Marketings für Steyr und Case IH. Sein Aufgabengebiet umfasst dabei das gesamte operative Marketing. In seiner neuen Funktion verantwortet Steinmassl neben der strategischen Markenführung die Konzeption, Umsetzung und Steuerung aller Kommunikationsmaßnahmen und Werbestrategien – sowohl für die einzelnen Baureihen als auch für übergreifende Markenthemen.

Umfangreiche Erfahrung

Seine Sporen hat sich Steinmassl, der bereits seit 12 Jahren für das Unternehmen tätig ist, bislang vor allem in der systematischen Vertriebsnetz-Entwicklung verdient. „Durch die Kombination meiner bisherigen Aufgaben mit den neuen Herausforderungen sehe ich erhebliches Potenzial für Synergien. Eine genaue Abstimmung von Kunden- beziehungsweise Marktanforderungen, Modellangebot und Nachfrage, entsprechende Planung der Aktionspolitik sowie unterschiedlichster verkaufsfördernder Aktivitäten sind der Schlüssel zum Erfolg für Steyr und Case IH“, urteilt Steinmassl.

„Bei der Besetzung solcher Stellen ist für uns ein Mix ganz unterschiedlicher Kompetenzen entscheidend. Christoph überzeugt nicht nur durch seine Fachkompetenz und langjährige Mitarbeit im Unternehmen; auch seine begeisterungsfähige, dynamische Art sowie die Führungsqualitäten machen ihn zu einer Idealbesetzung“, begründet Gunnar Hauser, der neue Business Director Österreich, die Entscheidung.

„Herr Josef Penzinger verlässt unser Unternehmen im guten Einvernehmen. Es war eine spannende Zeit der Zusammenarbeit, für die wir Josef recht herzlich danken und ihm für seine weitere Zukunft alles Gute wünschen!“, erklärt Hauser.

- Bildquellen -

  • Steinmassl Christoph Hauser Gunnar: Werkskfoto
- Werbung -