Eine repräsentative Onlineumfrage vom deutschen Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND)  und der Heinrich-Böll-Stiftung zeigt, dass sich Jugendliche und junge Erwachsene deutlich öfter fleischlos ernähren als die Gesamtbevölkerung. Das berichtete der Agrarpressedienst AgraEurope.

Demnach entscheiden sich in der Altersgruppe der 15 bis 29-Jährigen 10,4% der Befragten für eine vegetarische, 2,3% für eine vegane Form der Ernährung. Zum Vergleich: In der Gesamtbevölkerung liegt der Anteil verschiedensten Studien zufolge bei etwa 6%. Laut der Online-Erhebung definieren sich 25% der Umfrageteilnehmer als Flexitarier und immerhin 44% wollen in Zukunft ihren Fleischkonsum reduzieren.

Ernährungsbewusstsein ist an politische Einstellung geknüpft

Interessant an der Studie ist, dass die Präferenzen für oder gegen Fleischverzehr nicht von der Demografie abhängig ist. Es handle sich also nicht um eine Stadt-Land-Frage, so die Studienautoren. Vielmehr lasse sich aus diesen Präferenzen die politische Einstellung der Befragten ableiten. So seien Menschen, die wenig Fleisch konsumieren, eher umwelt-, ernährungs- und tierschutzbewusst als jene, die häufig Fleisch konsumieren.

Das bilde sich auch in den Ergebnissen zur Frage hinsichtlich der Tierhaltung ab. 96% der Veganer plädieren für eine Abschaffung der Nutztierhaltung, 49% der Vegetarier schließen sich dem an. Bei den Flexitariern erhält dieser Vorschlag 15% Zustimmung, bei den übrigen Teilnehmern lediglich 4%. 

Für die Vertreter von BUND und der Heinrich-Böll-Stiftung leitet sich daraus ein klarer Auftrag an die Politik ab. Stiftungsvorständin Barbara Unmüßig und BUND-Vorsitzender Olaf Bandt fordern deshalb einen grundlegenden Umbau der Fleischproduktion und gezielte Strategien für einen Verbrauchsrückgang um mindestens die Hälfte. Die Politik müsse dem gesellschaftlichen Wunsch nach einem Umbau der Tierhaltung Rechnung tragen. Den Landwirten werde es derzeit aber schwer gemacht, auf die gestiegenen Anforderungen nach mehr Umweltschutz und Tierwohl zu reagieren, da die Preise zu niedrig seien. 

- Bildquellen -

  • Young Woman Preparing Vegetable Salad In Her Kitchen. Healthy Lifestyle Concept Beautiful Woman With Mixed Vegetable.: weyo - stock,adobe.com
- Werbung -