Die weltbesten Sportholzfäller messen sich in Wien

Machten Lust auf die Wettkämpfe im Sportholzfällen: PR-Manager Hannes Jagerhofer, der amtierende österreichische Staatsmeister Josef Laier, Alexander Hembach, Geschäftsführer Stihl Österreich, Andreas Januskovecz, Forstdirektor der Stadt Wien, Armin Kugler, vielfacher Staatsmeister und Österreichs Hoffnung bei der World Trophy, sowie Peter Ritsch, Österreichs Vertreter bei der Rookie-Weltmeisterschaft

Die Stihl Timbersports Series, die Königsklasse im Sportholzfällen, kommt nach Wien. Am 21. und 22. Mai 2020 stellen die besten Athleten auf dem Wiener Rathausplatz ihr Können an Axt und Säge unter Beweis.

Bei der World Trophy trägt die internationale Elite die Weltmeisterschaft im spektakulären Trophy-Format aus. Als Local Hero hat sich der Österreicher Armin Kugler für die Teilnahme qualifiziert. Darüber hinaus finden noch drei weitere spannende Wettbewerbe statt – die österreichische Rookie-Meisterschaft und Staatsmeisterschaft sowie die Rookie World Championships. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie rundet das Extremsport-Ereignis an beiden Event-Tagen ab.

Der Eintritt ist frei – für das Rahmenprogramm wie auch für die Wettkämpfe selber. Mehr zu dem Event der Superlative lesen Sie im BauernZeitungs-Magazin „ProHektar“ im April.

 

- Bildquellen -

  • Stihl Timbersports: BZ/Stockinger
- Werbung -