Bis zu 445 PS: Mit Claas ins Werk Le Mans

52 Kunden besichtigten in Frankreich das Claas-Werk in Le Mans.

52 Claas-Kunden durften sich beim Kauf ihrer brandneuen Axion-Traktoren gleich doppelt freuen: zunächst über das Kraftpaket von 205 bis 445 PS, das künftig das Arbeiten am Hof auf dem neuesten Stand der Technik möglich macht. Im Kraftpaket war aber auch jeweils eine Reise für zwei Personen nach Frankreich inkludiert.
„Bonjour Paris!“ hieß es am ersten Reisetag Ende Jänner 2020 nach der Landung am Flughafen Charles de Gaulle. Bei einer Rundfahrt und beim Erkunden auf eigene Faust konnten die Kunden das besondere Flair von Paris genießen. Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der Geburtsstätte des Axion im Südwesten von Paris: Nach der Übernahme des ehemaligen Renault-Werks in Le Mans im Jahr 2003 war der Axion das erste Traktorenmodell von Claas, das dort gebaut wurde. Bei der Führung mit dem Claas- Werksleiter erlebten die Kunden hautnah mit, wie pro Tag mehr als 60 Traktoren entstehen, darunter natürlich die neuen Axion-Modelle. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Technoparc und einem interessanten Wissensaustausch am Hof eines lokalen Landwirts ging es mit vielen Eindrücken und noch mehr Freude am neuen Axion zurück nach Wien. 

- Bildquellen -

  • 52 Kunden besichtigten in Frankreich das Claas-Werk in Le Mans.: Claas
- Werbung -