So knackig täuscht man Konsumenten. Punkt.

Ackerbauer meldet sich zu Wort

"Weil saisonal und regionals schmeckt´s einfach besser" - diesem Motto ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Mit der aktuellen Corona-Krise hat die gesamte Gesellschaft und viele Betriebszweige, vom Gartenbau bis zur Tierhaltung, schwer zu kämpfen. In dieser angespannten Zeit sorgt ein Werbeprospekt eines Discounters für Zündstoff und brachte das Fass zum Überlaufen.

Ackerbauer Lorenz Mayr aus Steinabrunn in Niederösterreich ist zahlreichen Landwirten aufgrund seines konstrunktiven Engagements für den Bodenschutz ein Begriff.  Auf einer Internetplattform kommt sein Unverständnis zum Ausdruck und erhält dafür viel Zustimmung.

Offener Brief von Lorenz Mayr auf Facebook:

Lieber Penny Markt Österreich!

Hohen Respekt und Dankbarkeit an eure Mitarbeiter in den Filialen und Auslieferungslagern, die unsere bäuerlichen Produkte nun auch in dieser krisengeschüttelten Zeit an die Konsumenten bringen und gemeinsam mit uns Bäuerinnen und Bauern die Versorgung aufrecht erhalten!

Doch eure Einkäufer und Werbestrategen müsst ihr dringend mal schulen. Die führen Kampagnen durch, indem sie eure Kunden absichtlich belügen und die Österreicher für dumm verkaufen!

Große Überschrift mit: „Endlich wieder Heurige“ am Marktstand.

Heurige gibt es in Österreich erst Ende Mai! Je nach Witterung.

Doch euer Kasten rechts unten bringt mich wirklich zum Kochen!

Alles, was grad Saison hat, gibt‘s täglich frisch am Penny-Marktstand. Weil saisonal und regional schmeckt‘s einfach besser.

Was ist los mit euch? Heurige saisonal und regional gibt es Ende Mai in Österreich! Oder ist regional bei euch bis Ägypten und Zypern?!

Wenn ihr tatsächlich auch in dieser Krisenzeit auf ausländische Ware zurückgreifen wollt und die Selbstversorgung durch die österreichischen Bäuerinnen und Bauern nicht unterstützen wollt, dann soll es so sein. Bis zum Beginn der österreichischen Heurigensaison haben wir genügend Erdäpfel! Wir brauchen keine aus dem Ausland! Wie diese Produziert werden habe ich erst am 9. März dieses Jahres gepostet (Einfach den Link anklicken).

Doch dann deklariert sie auch in der Werbung richtig!!!!!

Unsere Erdäpfel werden in den nächsten Wochen erst gelegt (angebaut). Ihr könnt da gerne vorbei kommen, damit ihr wieder einen Bezug zu saisonal und regional bekommt!

Das was ihr hier macht ist Konsumententäuschung auf die schlimmste Art und Weise!
So ist er, mein Penny- und Punkt.

Mittlerweile hat die LK Österreich mitgeteilt, sie werde gemeinsam mit dem Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb rechtliche Schritte gegen die Penny Werbung prüfen. Konkret wird die Verwendung der Begriffe „Heurige“, „Regional“ und „Saisional“ in Verbindung mit ägyptischen Frühkartoffeln geprüft. Laut LMIV (EU-VO 1169/2011), Art. 7, gilt die „Lauterkeit der Informationspraxis“ auch für die Werbung.

- Bildquellen -

- Werbung -