Trotz der in den vergangenen Tagen verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und den daraus folgenden Einschränkungen läuft die Produktion und Aussendung von Ersatzteilen weiter. Das hat Claas bestätigt, ebenso dass Handel und Werkstätten weiter voll einsatzbereit sein. „Die ersten Vorkehrungen wurden in unseren Lagern und Abteilungen bereits vor einigen Wochen getroffen, um das Risiko zu minimieren, mögliche Übertragungswege zu unterbrechen und Engpässen vorzubeugen“, so Ulrich Timcke, Sprecher der Geschäftsführung der Claas Service and Parts GmbH. Auch die Auslieferung fertiger Maschinen soll bei Claas auf hohem Niveau weiter laufen.

- Bildquellen -

  • Claas Ersatzteile: Claas
- Werbung -