Wärmende Krautsuppe

Zutaten:
2 Karotten,
1 EL Sonnenblumenöl,
1/2 Zimtstange,
1 Zwiebel, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Cayennepfeffer oder
1/2 Chilischote,
350 bis 400 ml Wasser oder Gemüsebrühe,
50 g Räucherspeck,
1 Prise Salz,
250 g Sauerkraut,
1 TL Paprikapulver,
1 EL Tomatenmark.

Zubereitung:
Die Karotten putzen und in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel und Chilischote fein hacken.
Speck in kleine Würfel schneiden.
Öl in einem Topf erhitzen und die Karotten mit Zwiebel, Chili (oder Cayennepfeffer) und Speckwürfel unter Rühren anrösten.
Mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen.
Sauerkraut mit Tomatenmark, Paprikapulver und Zimtstange zugeben und gut durchrühren.
Zugedeckt auf mittlerer Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Eventuell mit Schwarzbrot servieren.

Rezept aus: Mit der 5-Elemente-Küche durchs Jah, Claudi Nichterl

- Werbung -