Nachdem Horsch im letzten Jahr sein Seminar kurz vor dem ersten Corona-Lockdown absagen musste, findet es heuer von 23. bis 25. Februar im Web statt, und zwar so groß wie nie zuvor. Unter dem Namen “Horsch live” werden an drei Seminartagen viele wichtige Themen behandelt. Sie reichen von aktuellen politischen Herausforderungen wie dem Green Deal der EU über ackerbauliche Themen wie Direktsaat, Zwischenfruchtstrategien oder neue biologische Mittel im Pflanzenschutz bis hin zu technischen Trends. Zu jedem Vortrag gehört auch eine Diskussion und Fragerunde. Jeder Teilnehmer kann im Kommentarbereich seiner gewählten Plattform (YouTube live, Facebook oder Vimeo) seine Fragen stellen. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos, eine Übersicht über alle Referenten und ihre Themen findet sich unter: www.horsch.com

Red. MS

 

- Bildquellen -

  • LIVE BG 16zu9: Horsch
- Werbung -