Unkrautbekämpfung im Mais

Diniro®, kombiniert mit dem beigefügten Adigor®, ist die perfekte Wirkstoffkombination, um eine kostengünstige Maisunkrautbekämpfung durchzuführen. Die einzigartige Wirkstoffkombination des Breitband-Herbizids wirkt auch verlässlich gegen Gräser. Das breite Wirkungsspektrum bietet eine sichere Blattwirkung gegen Hühnerhirsen, einjährige sowie ausdauernde Unkräuter, wie z. B. Disteln, Winden und Ampfer. Erfasst werden auch die schwer bekämpfbare Ackerwinde sowie der Windenknöterich.
Diniro® ist temperaturunabhängig, das heißt Nico- und Prosulfuron wirken auch bei kühleren Temperaturen sehr gut. Zusätzlich ist Diniro® der Spezialist gegen Problem­unkräuter wie Ambrosia, Stechapfel, Schönmalve, Beinwell, Kamile und Quetschgurke.
Um eine Bodenversiegelung durchzuführen, kann Diniro® mit allen handelsüblichen Mais-Bodenherbiziden gemischt werden.
Eine Packung ist ausreichend für 6 ha.

www.fmcagro.at

- Bildquellen -

  • Diniro: FMC Agro
- Werbung -