24.3 C
Wien
Donnerstag, Juli 2, 2020

Vorarlberg

Wenn die Stallpflicht mehr als zwölf Wochen dauert

Stallpflicht: Keine Eier aus “Freilandhaltung”

Aufgrund der Vermarktungsnormen müssen Eier nach einer mehr als zwölf Wochen dauernden Unterbrechung der Freilandhaltung als "Eier aus Bodenhaltung" bezeichnet werden.
Landeshauptmann Markus Wallner (Mitte) im Bergrettungsheim in Rankweil

LH Wallner dankte Bergrettern für ihren Einsatz

Jüngste Auflage von "Treffpunkt Landeshauptmann" in Rankweil

Einreichfrist für Arge Alp 2017 wurde verlängert

Frist läuft bis 28. Februar 2017
Und anderen werden etwa Betriebe

Ausgleich für bäuerliche Arbeit in Berglagen

Mehr als drei Millionen Euro hat die Vorarlberger Landesregierung für Landwirtschaftsbetriebe in benachteiligten Gebiete in entlegenen Berglagen bereitgestellt.
Eu-Abgeordnete Elisabeth Köstinger kritisierte die steigenden Margen der Lebensmittelkonzerne und die immer mehr sinkenden Preise für die bäuerlichen Erzeuger ebenso wie die zunehmende Agrarbürokratie.

Faire Lebensmittelpreise und weniger Bürokratie

Ein Plädoyer für faire Lebensmittelpreise hielt EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger beim Bregenzerwälder Bauerntag in Andelsbuch: "Wenn Milch billiger als Wasser verkauft wird, dann ist das ein Skandal."

LR Schwärzler: Anreiz für noch mehr biologische Landwirtschaft

Die Vorarlberger Landesregierung hat eine eigene Richtlinie geschaffen, um auch bestehende Biobetriebe unterstützen zu können.
Landeshauptmann Markus Wallner und Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker stellten die Neuregelung der Mindestsicherung vor.

Eigener Weg bei der Mindestsicherung

Die Vorarlberger Landesregierung hat eine Neuregelung bei der Mindestsicherung beschlossen. Einer der Kernpunkte sind neue Richtsätze für Wohngemeinschaften zur Kostendämpfung.
Älplerinnen und Älpler leisten durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität der Berglandschaft.

Älpler sichern die Vorarlberger Almwirtschaft

Das Land Vorarlberg fördert auch heuer Alpen mit Fremdarbeitskräften durch Übernahme des Sozialversicherungs-Dienstnehmeranteils.
LR Erich Schwärzler (4. v. l.)

LR Schwärzler: Regionale Lösung für den Schlachthof Dornbirn wurde fixiert

Der Dornbirner Schlachthof wird künftig als Regionalschlachthof in privater Hand geführt. Jeder Tierhalter kann ihn gegen Gebühr nützen.
LR Erich Schwärzler

Vorarlberg ist in puncto Milchqualität ganz vorne

Milchhygiene-Maßnahmen werden vom Land gefördert

WETTER

Wien
Mäßig bewölkt
24.3 ° C
25.6 °
23.3 °
60%
7.2kmh
38%
Fr
22 °
Sa
23 °
So
25 °
Mo
26 °
Di
18 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -