-0.7 C
Wien
Donnerstag, Dezember 5, 2019

Bundesländer

Landwirtschaft in den heimischen Medien

Beim Agrardialog der Angestelltensektion des OÖ. Bauernbundes "Netzwerk Agrar" wurde über Themen und Darstellungsperspektiven der Landwirtschaft in den Medien diskutiert.

OÖ. Jungbauernschaft stellt sich neu auf

Nach dem Rücktritt des Präsidiums Mitte Jänner formiert sich die Führung der OÖ. Jungbauernschaft neu. Unter der Leitung des Perger JB-Bezirksobmannes Leonhard Gmeiner...

Mehr als 4000 Betriebe: Bio ist auf Erfolgskurs

Oberösterreich hat 311 neue Bio-Betriebe. Die Marktchancen im Biobereich sind gut, die Nachfrage hoch.

Der richtige Mix aus Theorie und Praxis

Die landwirtschaftlichen Schulen boomen. Warum die Absolventen in der Wirtschaft gefragt sind, welche Aufstiegsmöglichkeiten es in weitere Ausbildungen gibt und wo die Schwerpunkte in der Zukunft liegen, erläutert Johann Plakolm im BZ-Interview.
Ohne die Zillertaler Kraftwerksspeicher wäre der Wasserstand im August 2014 in Zell am Ziller deutlich höher gewesen. Ob es im alpinen Raum abseits von Stauseen großräumig wirksame Möglichkeiten zum Hochwasserrückhalt gibt

Hochwasserrückhalt im Gebirge wird untersucht

Dass große Stauseen und Pumpspeicherkraftwerke bei andauernden Starkniederschlägen vor allem regional einen erheblichen Beitrag zum Hochwasserschutz leisten, ist bekannt. Ob es noch andere Möglichkeiten für den Hochwasserrückhalt im Gebirge gibt, wird nun in einer von Land Tirol und der Wildbach- und Lawinenverbauung in Auftrag gegebenen Studie untersucht.
Josef Singer

Josef Singer will “gemeinsam für Götzens” etwas bewegen

Josef Singer ist Vorsitzender der Liste "Gemeinsam für Götzens" und kandidiert bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 28. Februar als Spitzenkandidat der ÖVP für das Amt des Bürgermeisters.
Holzbringung per Hubschrauber

Landtag beschäftigte sich mit dem Schutzwald

Der Tiroler Landtag befasste sich im Rahmen seiner Februar-Sitzung vergangene Woche mit dem Zustand des Waldes. Anlass war der Bericht des Rechnungshofes über die Schutz- und Bannwälder in Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

Junglandwirte: CEJA Seminar in Brüssel

Am 26. Jänner fand in Brüssel die erste CEJA (Rat der europäischen Junglandwirte) Arbeitsgruppe des Jahres statt.
Auf unkomplizierte und abwechslungsreiche Art soll aufgezeigt werden

Wertschätzung der Milch steigern

Der Behelf "Der Weg der Milch" - elf Schautafeln mit erklärendem Anleitungstext - ist geeignet, den Weg der Milch und alles, was daran hängt, bis Milch und Milchprodukte am Tisch der Kunden serviert werden, aufzuzeigen. Die einfache Methode, die bei vielen Anlässen anwendbar ist, soll Konsumentinnen und Konsumenten den Weg der Milch vom Bauernhof bis ins Regal sichtbar machen. Der große Vorteil: Sie wirkt sofort, nachhaltig und steigert die Wertschätzung.
AMA-Marketingmanagerin Karin Silberbauer

“Goldener Erdapfel” zum zweiten Mal verliehen

In der zweiten Auflage der Bewertung der besten heimischen Erdäpfelqualität ist die Entscheidung gefallen: Alle "Erdäpfel-Oskar-Preisträger" kommen heuer aus Niederösterreich. Veranstaltet wird dieser Wettbewerb in Kooperation von Interessengemeinschaft Erdäpfel und LK-NÖ. Die Auswahl trifft eine Expertenjury.

WETTER

Wien
Überwiegend bewölkt
-0.7 ° C
0.6 °
-2.2 °
80%
7.2kmh
75%
Fr
0 °
Sa
6 °
So
6 °
Mo
8 °
Di
7 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -
Hard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network21Sextury Porn - Best European Porn Network for 21 Century