15.9 C
Wien
Donnerstag, Mai 28, 2020

Bundesländer

Ein schonender Umgang mit den Böden im Hinblick auf Bearbeitung

Wetterextreme belasten den Boden: Was das für die Bearbeitung heißt

In den vergangenen Wirtschaftsjahren war die Landwirtschaft mit vielen Extremen konfrontiert - von lokalen Starkniederschlägen bis zu der lang andauernden Trockenheit im letzten Jahr in ganz Oberösterreich.
Gemeinsam für mehr Wertschätzung von regionalem Schweinefleisch: Leo Windtner

Imagekampagne für mehr oö. Schwein am Teller

Die Euro naht. Die Grillsaison ist eröffnet. Eine perfekte Kombination, der nur noch eines hinzugefügt werden muss: Fleisch aus Österreich. Genau das wird...
Die Genusskrone steht für höchste Qualität.

55 oö. Landes-Genusskronen verliehen

Die Genusskronen Österreichs sind die höchste Auszeichnung für regionale Spezialitäten. 50 Oberösterreicher mit 55 Produkten sind für das Bundesfinale in Wien nominiert.
Das Thema Glyphosat erhitzt die Gemüter. Auf EU-Ebene gibt es nach wie vor keine Einigung.

Glyphosat: Weg von der Schwarz-Weiß-Diskussion

Die EU-Kommission konnte sich beim Thema Glyphosat weiterhin nicht zu einer Lösung durchringen. Die Diskussionen gehen weiter. Hiegelsberger spricht sich für einen professionellen und umweltgerechten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln aus.
Fordern praxisgerechten Naturschutz (v.l.) Bezirksobmann Josef Mühlbachler

Bauernbund Freistadt: “Naturschutz geht zu weit”

BB-Funktionäre im Bezirk Freistadt fühlen sich von der Naturschutzbehörde schikaniert. Mit zwei Beispielen sind sie nun an die Presse gegangen und fordern eine praxisgerechte Umsetzung des Naturschutzes.
Die Bügermeister Kurt Fischer

Auf der Umweltwoche ist jede Menge los

Die Vorarlberger Umweltwoche findet im Bienen- und Naturgarten Hard noch bis 5. Juni statt. Mehr als 70 spannende, anregende, genussreiche Veranstaltungen sind geplant.
(V. l.): Bezirksbauernobmann Elmar Monz

Gesundes Kochen mit regionalen Produkten in Zams

Regionale Lebensmittel tragen wesentlich zum ganzheitlichen Wohlbefinden von Patienten und Bewohnern bei – und haben einen enormen Mehrwert für ganze Regionen. Im Oberland besuchten Bezirksobmann Elmar Monz und Bauernbunddirektor Peter Raggl zwei vorbildliche Großküchen im Krankenhaus Zams und im Wohnheim Zams-Schönwies.

Jugend ist das größte Kapital für die Zukunft

Educa-Teilnehmer wurden auf ihre Aufgaben als zukünftige Vertreter agrarischer Interessen sowie für eine Tätigkeit als möglicher Funktionär vorbe-reitet. Nun erhielten sie ihre Abschluss-Zertifikate.

Mediation als alternativer Weg zur Konfliktlösung

Im Beratungsalltag der Rechtsabteilung kommt es immer wieder vor, dass eine anfänglich gestellte Rechtsfrage eine Fülle an Problemen nach sich zieht, die aber nicht juristischer Natur sind. Dort, wo die Juristen des OÖ Bauernbundes mit ihren fachlichen Möglichkeiten an die Grenzen stoßen, können Mediatoren oftmals weiterhelfen.

Heimischer Gemüseanbau sieht sich mit dem Klimawandel konfrontiert

Die Anbauschwerpunkte in OÖ liegen derzeit bei den Kohlgemüsen, den Salaten, den Gurkengewächsen und den Wurzelgemüsearten. Unter dem sich abzeichnenden Klimawandel wird aber auch der Anbau von wärmeliebenden Kulturen zunehmend attraktiver.

WETTER

Wien
Klarer Himmel
15.9 ° C
17.8 °
14.4 °
48%
3.6kmh
4%
Do
14 °
Fr
16 °
Sa
14 °
So
15 °
Mo
18 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -