Saatbau Linz: Fitte Grünlandbestände sichern

Die Basis für eine sichere Grundfutterversorgung auf den Betrieben sind kräftige und vitale Grünlandbestände. Ein wichtiges Instrument zur Erreichung und Erhaltung fitter Grünlandbestände ist die regelmäßige Nachsaat mit auserwählten Grünlandmischungen.
Grünlandprofi EB ist eine ertragsbetonte Nachsaatmischung für Dauerwiesen und intensive Nutzung. Diese Mischung ist für die Nachsaat von stark geschädigtem Grünland sowie nach Sanierung oder Umbruch bestens geeignet. Optimal abgestimmte Sorten liefern einen hohen Futterwert, sind hochverdaulich und beweisen beste Silageeignung. Der hohe Knaulgrasanteil und die rasche Wiederantriebsfähigkeit bieten eine Absicherung der Erträge auch in trockenen Jahren.
Für Nachsaat in rauen und trockenen Lagen mit intensiver Bewirtschaftung – vier Schnitte und mehr – ist Grünlandprofi KB genau das Richtige, da vor allem die Trockenheitstoleranz sowie die Winterhärte gesteigert wird.
Grünlandprofi NA ist die perfekte Wahl bei mittelintensiver Bewirtschaftung – bis drei Schnitte – in mittleren und raueren Lagen. Neben einer allgemeinen Verbesserung von geschädigtem Dauergrünland und -weiden sind Winterhärte und Ausdauer das Hauptaugenmerk.
BIO-Grünlandprofi NU ist eine Universalnachsaatmischung für Dauerwiesen, Dauerweiden oder Feldfutterbau für alle Lagen bis zu 5 Schnitten.
BIO-Grünlandprofi NU sorgt mit einem optimal abgestimmten Mischverhältnis für eine reparierende und verbessernde Wirkung. Eine Erhöhung der Bestandsdichte sowie eine regulierende Wirkung in der Kulturartenzusammensetzung im Bestand sind Stärken dieser Mischung.

www.saatbau.com

- Bildquellen -

  • Saatbau: Saatbau
- Werbung -