“Rechtshandbuch Land- und Forstwirtschaft” mit aktuellen Neuerungen für 2021

Das “Rechtshandbuch Land- und Forstwirtschaft” ist ein umfassendes, praxisnahes Nachschlagewerk für den agrarischen Arbeitsalltag, wo sich regelmäßig komplexe rechtliche Fragestellungen und gesetzliche Neuerungen auftun. Landwirte, die nicht jedes Mal einen Anwalt oder Steuerberater aufsuchen wollen, finden in dem Fachbuch einen fortlaufenden, aktuellen Überblick über alle maßgeblichen und relevanten Themen in der Land- und Forstwirtschaft. Die Inhalte gliedern sich in 19 Themenfelder und reichen etwa vom Jagd-, Wasser- und Forstrecht über Arbeits- und Sozialrecht bis hin zum Bau- und Nachbarrecht. Auch Informationen zum Entlastungspaket im Steuerrecht und COVID-19-Regelungen im Arbeitsrecht und bei der Umsatzsteuer sowie zum aktuellen Datenschutzrecht sind enthalten. Das “Rechtshandbuch Land- und Forstwirtschaft” ist in enger Zusammenarbeit und Kooperation mit der Landwirtschaftskammer erschienen und steht auch als Online-Version zur Verfügung, berichtet das AIZ.

Das Rechtshandbuch soll immer am neuesten Stand bleiben, da Änderungen laufend eingearbeitet und kompakt zusammengefasst werden. Darüber hinaus sind 100 Vorlagen, Musterformulare und Checklisten für rechtssichere Verträge und Schreiben wie Arbeits- oder Kaufverträge, Pachtvereinbarungen etc. abgedruckt, die auch elektronisch im Online-Buch heruntergeladen und einfach ausgedruckt werden können.

Das Handbuch mit Online-Buch (2 Bände – ISBN: 978-3-7018-5964-1) ist im WEKA-Verlag erschienen und kostet 179 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand. Das Nachschlagewerk kann direkt beim Verlag telefonisch unter 01/97000-100, per Mail unter oder online unter www.weka.at/bestellformular/1059640/1/835524 bestellt werden.

- Bildquellen -

  • AdobeStock 255449789 Web: Andrey Popov-stock.adobe.com
- Werbung -