3.4 C
Wien
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Start Blog Seite 4

Neue Wendezeiten

Kommentar von Prof. Hubert Wachter, Publizist. Es ist ein merkwürdig Ding, dieses nun flugs zu Ende gehende Jahr 2022. Ganz profan zunächst einmal der Blick nach Qatar, dem ebenso winzigen wie ultrareichen Golfstaat. Dort, wo erstmals in arabischen Gefilden grad Welt-Fußball gespielt wird. Angeblich die schönste Nebensache der Welt, tiefgekühlt, während andernorts Winter ist. Ein Turnier um Milliarden. Mit Akzenten: Bisherige Kicker-Weltmächte...
Wesentliche Punkte des Arbeitsprogrammes, das wir uns vorgenommen haben, sind bereits umgesetzt“, stellte Präsident Johannes Schmuckenschlager einleitend zur Vollversammlung der Landwirtschaftskammer NÖ fest. Dennoch seien die Herausforderungen nicht weniger geworden. Mit dem vorgelegten Voranschlag seien jedoch die Weichen auch für eine stabile und geordnete Arbeit des „Bauernparlamentes“ im kommenden Jahr gelegt. Die Zukunftsthemen der Land- und Forstwirtschaft Zur Halbzeit der Funktionärsperiode...
Um junge Menschen, die in ihrer land- und forstwirtschaftlichen Aus- und Weiterbildung hervorragende Leistungen erbringen, zu unterstützen, werden alljährlich die Leopold Figl-Stipendien vergeben. Noch bis zum 31. Dezember kann die Antragstellung in unterschiedlichen Kategorien erfolgen. Land- und forstwirtschaftliche Fach- und höhere Schulen Unterstützung gibt es dabei für Schülerinnen und Schüler sowohl landwirtschaftlicher Fachschulen als auch höherer berufsbildender, land- und forstwirtschaftlicher...
Bei der Generalversammlung des Verbandes der Obst- und Gemüseproduzenten wurde die Aufnahme der Erdäpfelbaubetriebe besiegelt. Der neue Verband heißt künftig „Gemüse-, Erdäpfel- und Obstbauern OÖ“, kurz GEO_OÖ. Damit soll der Stellenwert des oö. Erdapfels langfristig gehoben und als Herkunftsangabe zum Selbstverständnis werden. Der Name stehe dabei nicht nur als Abkürzung, sondern auch für regionales Handeln mit globaler Auswirkung. Als erster Erdäpfel-Sprecher...
Auch gestern ging es für den Weizen an der Matif weiter nach unten, die neue Ernte liegt schon 20 €/t unter der Marke von 300 €/t. Der Fronttermin kämpft mit der 300 €/t Marke. Es durchaus sein, dass wir heute Preise darunter sehen. Damit hat der Markt 133 €/t vom Hoch verloren. In den USA büßten alle drei Weizenmärkte büßten...
Seit über 200 Jahren hat der Christbaum hierzulande Tradition. So ist das Aufstellen eines geschmückten Baumes bis heute in mehr als drei Viertel aller Haushalte üblich. Gut daher, dass in durchschnittlich jeder dritten Gemeinde ein Christbaumbauer zu finden ist. Versorgung ist gesichert Darüber hinaus haben sich die heimischen Christbaumbauern in den vergangenen Jahren auf einen höheren Bedarf eingestellt, indem die Anbauflächen...
Mit dem LFI haben Niederösterreichs Bäuerinnen und Bauern einen verlässlichen und starken Partner, wenn es um Weiter- und Fortbildung geht. Mit rund einer halben Million Weiterbildungsstunden pro Jahr liefert das LFI NÖ den Bäuerinnen und Bauern das notwendige Know-how und Rüstzeug für die Weiterentwicklung ihrer Betriebe. Wissen und Lernen sind zentrale Erfolgsfaktoren Seit der Gründung bleibt das LFI NÖ ihrer ursprünglichen...
Agri-PV-Anlage
Bis Ende 2023 sollen überproportionale Gewinne aufgrund der Krise zurück in den Staatshaushalt fließen. Dies betrifft nicht nur Öl- und Gasunternehmen, sondern auch Betreiber von Photovoltaikanlagen. Für Stromerzeuger wird der Energiekrisenbeitrag jedoch erst ab einer installierten Kapazität von mehr als 1 MW fällig, was etwa bei Photovoltaik eine Fläche ab 2 ha betrifft. Für Anlagenbetreiber, die die Untergrenze überschreiten,...
Mischfutterlieferung
In Österreich befassen sich laut Statistik Austria 65 Betriebe in Industrie und Gewerbe mit der Erzeugung von Mischfuttermitteln, welche insgesamt gut 1,9 Mio. t Futtermittel herstellen. Gut zwei Drittel davon entfallen auf Fertigfutter für Rind, Schwein und Geflügel, 19 % nehmen die Eiweiß- und Mineralfuttermittel ein und über 10 % des erzeugten Tierfutters sind für den Heimtierbedarf bestimmt. Dabei...
Vertical farm
Die Lebensmittelkette Spar führt ab sofort Salate aus „Vertical Farming“-Anbau im Sortiment. „Vertical Farming“ bezeichnet eine Sonderform der Landwirtschaft im urbanen Raum, bei der in zumeist mehrstöckigen Gebäuden pflanzliche und tierische Erzeugnisse produziert werden. Die Pflanzen wachsen auf Kunststoffnetzen und werden durch ein computergesteuertes Kreislaufsystem mit Wasser und Nährstoffen versorgt. Zusätzlich schafft eine 24-stündige LED-Beleuchtung und Klimasteuerung für optimale...

Anstehende Veranstaltungen

- Werbung -

Wetter

Wien
Überwiegend bewölkt
3.4 ° C
4.3 °
2.5 °
87 %
3.1kmh
75 %
Do
3 °
Fr
4 °
Sa
3 °
So
1 °
Mo
-0 °

FOLGE UNS

4,667FansGefällt mir