ÖVP-Klausur: “Kurs auf erneuerbare Energien”

ÖVP-Umweltsprecher Johannes Schmuckenschlager lud Ende der Vorwoche zur internen Klausur der ÖVP-Abgeordneten des Umweltausschusses. Thema: Aktuelle Fragen zum Umweltbereich. 
 
Anlass der Klausur war, dass im nächsten Umweltausschuss am 9. März ein gemeinsamer Antrag aller Fraktionen zum Klimaschutz eingebracht werden soll. “Grundlage für diesen Antrag ist das Regierungsprogramm”, so Schmuckenschlager. Der Abgeordnete hob hervor, dass Österreich “klar den Kurs hin zu erneuerbaren Energien” gehe. Die Zukunft der Energieversorgung sei “ein breiter Energiemix”, bezog sich Schmuckenschlager laut aiz.info auf Wind, Wasser und Photovoltaik sowie die Energieproduktion aus erneuerbaren Rohstoffen wie Biomasse, Biogas, Holzgas oder Wasserstoff.

Klimaveränderung als größte Herausforderung

Das vom Klimaministerium ausgearbeitete Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz biete eine große Chance, um rasch die richtigen Rahmenbedingungen für den Einsatz erneuerbarer Rohstoffe in der Energieproduktion zu schaffen, hofft er zudem auf ein baldiges Vorliegen des Regierungsentwurfes. Die Novellierung des Klimaschutzgesetzes sowie des Abfallwirtschaftsgesetzes seien ebenfalls offene Ziele, die im Umweltressort ausgearbeitet werden. Schmuckenschlager verwies dabei etwa auf die Biogastechnologie, die beispielsweise für die Verwertung von land- und forstwirtschaftlichen Abfällen wie Maisstroh, Mist aus tierischen Ausscheidungen, die Verwertung von Grünschnitt aus den Gemeinden oder anfallendem Schadholz interessant sei.
 
Das Regierungsübereinkommen beinhalte auch Technologieoffensiven und Digitalisierung in diesem Bereich. Die ÖVP-Klausur widmete sich daher auch diesem Thema. “Moderne Technologien sind gerade im Umweltbereich vielversprechend”, meint Schmuckenschlager. der die “besorgniserregende Veränderung des Klimas” auch in Zeiten der Pandemie als große ökologische, ökonomische und soziale Herausforderung betrachtet.

- Bildquellen -

  • Bildschirmfoto-2021-03-01-um-09.40.52: Paul Gruber/BMLRT
- Werbung -