Im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz hat New Holland neue Maschinen und Strategien vorgestellt. Nachhaltigkeit spielt dabei ein wichtige Rolle.

New Holland treibt seine „Clean Energy Leader“-Strategie voran. Nachdem der T6-Traktor mit Methangasantrieb auf der Agritechnica 2019 vorgestellt wurde, befinden sich laut New Holland die Feldversuche nun in der Endphase. In der ersten Jahreshälfte würden die ersten Traktoren an ausgewählte Kunden in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und den Benelux-Ländern ausgeliefert werden. Bis Ende 2021 soll der Traktor dann für alle Kunden in Europa und anderen Märkten weltweit verfügbar sein. Damit wird es möglich, das am Hof selber produzierte und aufbereitete Biogas als Treibstoff für den Schlepper zu verwenden.

Zwei wichtige Partnerschaften sollen zudem neue Innovationen in Sachen Nachhatigkeit bei den Sonderkulturen bringen. Ein neuer Prototyp eines Bio-Methan-Raupentraktors wird in den Weinbergen von Fontanafredda getestet und ein innovatives Konzept zur Elektrifizierung von Anbaugeräten für Wein- und Obstbau, das mit dem italienischen Hersteller Nobili entwickelt wurde, wird umgesetzt.

Weitere Neuheiten

  • Der Mähdrescher CH7.70 Crossover HarvestingTM bietet laut New Holland einen “Sprung nach vorne in Sachen Technologie und Produktivität” und eine Kapazität und Vielseitigkeit, “die im Segment der Mittelklasse-Mähdrescher ihresgleichen sucht”.
  • Das neue BigBaler High Density Packer-Modell mit drei 3 Hochleistungsraffern verfügt über die gleiche Leistung wie die preisgekrönte Rotor-Cutter-Großballenpresse
  • Der Traktor T6.160 Dynamic CommandTM ist ein Allrounder, der kompakte Größe, einen 6-Zylinder-Motor und die Doppelkupplungs-Technologie von New Holland vereint.
  • Die Precision Land Management-Lösungen werden durch neue Anwendungen weiter ausgebaut.
  • Das Angebot an Anbaugeräten von New Holland wird durch den neuen Tieflockerer und die Kompaktscheibeneggen von Maschio Gaspardo sowie die Heckhackgeräte SRC für die Unkrautbekämpfung zwischen den Reihen erweitert.
  • Die New Holland-Radlader wurden weiterentwickelt, um Betriebskosten einzusparen und um das Bedienkonzept zu optimieren.

In der zweiten Jahreshälfte sollen weitere Produkteinführungen folgen.

MS

- Bildquellen -

  • MethanePower StageV 2301: New Holland
- Werbung -