John Deere 6M: Komfort und Leistung in einem kompakten Paket

Traktoren der Serie 6M von John Deere sind echte Macher. Sie sind für schwere Arbeiten gebaut, leistungsfähig und vielseitig. Die 6M Traktoren umfassen vier neue Vierzylinder-Modelle von 90 bis 120 PS mit 2,4 m Radstand. Außerdem sind diese Traktoren kompakter denn je, mit einer schrägen Motorhaube, die eine perfekte Sicht nach vorne bietet. Zusätzlich gewähren die schlankere Lenkradkonsole und das überarbeitete Panoramafenster im Kabinendach einen noch besseren Überblick für das Arbeiten mit dem Frontlader oder auf engem Raum.

Rekordverdächtige Nutzlast

Der kürzere Radstand erhöht die Manövrierfähigkeit – die neuen Vierzylinder-Modelle haben einen Wenderadius von nur 4,35 m. Somit eignen sich die Modelle perfekt für Frontladerarbeiten auf engstem Raum. Trotz der kompakten Ausführung beträgt das maximal zulässige Gesamtgewicht dieser Vollrahmentraktoren 10,45 Tonnen, was zu einer in dieser Klasse unübertroffenen Fahrzeug-Nutzlast von bis zu 4,7 Tonnen führt.

Hohe Leistung

Angetrieben werden die neuen Vierzylinder-Modelle von einem John Deere PowerTech™ EWL Motor mit 4,5 l. Die kleineren Traktoren 6090M bis 6120M verfügen zudem erstmalig über das Intelligent Power Management (IPM), wodurch die Leistung an der Zapfwelle und für den Transport um 20 PS gesteigert wird.

Quelle: John Deere
Dank der neuen Bedienkonsole sind die wichtigsten Bedienelemente bequem erreichbar.

Die 6M Serie kann mit vier unterschiedlichen Getriebevarianten ausgestattet werden. Bei PowrQuad™ und AutoQuad™ handelt es sich um vierstufige Lastschaltgetriebe Getriebe, während bei CommandQuad™ Plus Gang- und Gruppenwechsel vollautomatisch ohne Kuppeln erfolgen. Dank EcoShift wird die Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei einer gesenkten Motordrehzahl von nur 1.590 U/min erzielt. Außerdem lässt sich der Traktor durch AutoClutch bequem durch Betätigen des Bremspedals anhalten und starten. Neu für die Modelle 6090M bis 6140M gibt es nun auch das bewährte Stufenlos-Getriebe AutoPowr. Bei AutoPowr™ handelt es sich um ein hydromechanisches Getriebe, das bei Geschwindigkeiten zwischen 50 m/h und 40 km/h eine stufenlose und kontinuierliche Leistung liefert. AutoPowr hält die gewählte Geschwindigkeit konstant bei, indem es bei auftretenden Lastwechseln die Gänge automatisch anpasst.

Informationen unter:

www.lagerhaustc.at

- Bildquellen -

  • Dank der neuen Bedienkonsole sind die wichtigsten Bedienelemente bequem erreichbar.: John Deere
  • Das überarbeitete Panoramafenster im Kabinendach ermöglicht genaues und schnelles Arbeiten mit dem Frontlader.: John Deere
- Werbung -