Forum-Land-Landesobmann Abg. z. NR Hermann Gahr

Die Corona-Pandemie wütet nun schon seit fast einem Jahr und führte zu einer weltweiten Wirtschaftskrise. Doch nun sehen wir endlich etwas Licht am Ende des Tunnels, der Grund dafür sind die Covid-Impfungen. Eines muss uns klar sein: Nur wenn sich genügend Menschen impfen lassen, werden wir diese Pandemie besiegen. Es ist eigentlich unsere einzige Hoffnung, denn sonst müssen wir ständig mit Einschränkungen leben. Deswegen mein Appell, lasst euch bitte impfen!

Bei Fragen rund um die Impfung wendet euch bitte an euren Hausarzt. Lasst euch auf keinen Fall von angstmachenden Social-Media-Postings oder dubiosen Websites in die Irre führen. Derzeit werden leider viele Fehlinformationen verbreitet, die nichts mit der Realität zu tun haben. Aufklärung ist sehr wichtig und vor jeder Impfung wird es auch ein Aufklärungsgespräch geben. Jeder sollte alle Fragen, die einen beschäftigen, auch stellen dürfen, doch sucht eure Antworten bei Ärzten und nicht bei Dr. Google, denn auf fragwürdigen Websites findet man nur Verschwörungsmythen. Deren Ziele sind klar, die Gesellschaft zu spalten und unterschwellig rassistische oder antisemitische Theorien unter dem Deckmantel von Corona zu verbreiten. Wozu das führt, sieht man in den Niederlanden, dort wüten Demonstranten und hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Deswegen lasst euch nicht verunsichern. Die zugelassenen Impfstoffe erfüllen die höchsten Kriterien und wurden ausreichend geprüft. Es gibt keinen Grund zur Unsicherheit. Viele Mythen lassen sich durch ein Gespräch beim Arzt leicht aufklären. Also gehen wir impfen, statt zu schimpfen.

- Bildquellen -

  • Virus 5768628: Pixabay
- Werbung -