Heumilch-Fibel: Wie Käse mit Naturcola und Blümchengelee harmoniert

Die Arge Heumilch präsentierte ihre neue Fibel „Heumilch-Käse und seine Freunde“. Welche Lebensmittel passen am besten zu Heumilch-Käse? Expertenteam entwickelte umfangreichen Leitfaden und erarbeitete neue Käsestile – 156 Seiten geballtes Käse-Wissen für Fachpersonal wie für Genussmenschen

Arge Heumilch-Geschäftsführerin Christiane Mösl und Obmann Karl Neuhofer präsentieren die neue Heumilch-Fibel.

„Heumilch-Käse und seine Freunde“, unter diesem Titel hat die Arbeitsgemeinschaft Arge Heumilch eine neu Fibel erstellt, die laut Arge Heumilch-Obmann Karl Neuhofer „das Geschmacksuniversum um Welten erweitert“. Neuhofer verspricht damit nicht zuviel, denn auf die Kombination von Bergkäse mit Naturcola und Gänseblümchengelee muss man erst einmal kommen. Und dass sie auch noch ausgezeichnet harmoniert, ist das Verdienst von vier an dem Projekt beteiligten Kulinarik-Experten, die ihr Fachwissen in den Dienst der Heumilch-Käsekultur gestellt haben.

Quelle: Arge Heumilch
Neue Käseharmonie: Gouda mit Mischbrot (Sauerteig) und Milky Oolong Tee.

Die Zielsetzung war, aufzuzeigen, mit welchen anderen Lebensmitteln Heumilch-Käse am besten kombiniert werden kann. Die Bandbreite der „Freunde“, die zum Käse passen, reicht von Altbekanntem wie Brot, Nüssen und Wein bis zu weniger Üblichem wie Gelees, Softdrinks, Tee und Bier. Heumilch-Geschäftsführerin Christiane Mösl, selbst ausgebildete Diplom-Käsesommelière: „Unsere Fibel soll ein roter Faden durch die Vielfalt an idealen Gaumenkombinationen mit Heumilch-Käse sein.“

Quelle: Arge Heumilch
Das Expertinnen-Team (v.l.): Eva Derndorfer, Christina Nussbaumer, Christiane Mösl, Dagmar Gross.

Neue Käsestile

Im Zuge der Erstellung der Fibel stellte sich heraus, dass die allgemein übliche Gruppierung der Käsesorten in Frisch-, Weich-, Schnitt-, Hart- und Sauermilchkäse nicht den Geschmackstypen entspricht. Beispielsweise sind Emmentaler und Bergkäse zwar beide Hartkäse, vom Geschmackstyp her sind sie aber sehr unterschiedlich und verlangen für Harmonie am Gaumen auch nach unterschiedlichen Begleitpartnern. Deshalb hat das an der Heumilch-Käsefibel beteiligte Expertenteam neun neue Käsestile definiert, die inpuncto Geschmacksintensität und Aroma die Käsewelt besser abbilden. Damit ist es nun möglich, sog. Käsepairings nach den Regeln der Geschmacksharmonie zusammenzuführen. Die Fibel zeigt in übersichtlichen Darstellungen und Beschreibungen der unterschiedlichen Käsesorten und ihrer Begleiter klare Empfehlungen für ideale Kombinationen auf und macht Lust aufs Ausprobieren neuer und bewährter Geschmackspaare. Zielgruppen sind Käseliebhaber, Genussexperten, Fachpersonal und Auszubildende.

Quelle: Arge Heumilch
Die Fibel „Heumilchkäse und seine Freunde“.

Erhältlich unter www.heumilch.at

Vorgestellt wurde die neue Fibel „Heumilch-Käse und seine Freunde“ am 22. September in der Meierei am Stadtpark in Wien. Auf 156 Seiten führt die Broschüre ein in die kulinarische Harmonielehre – das „Food Pairing“ – und erklärt u. a., wie sich Aromen gegenseitig beeinflussen und wie man Käse am geschmackvollsten mit anderen Lebensmitteln kombiniert. Interessant sind weiters Rezepttipps zu Gelees, die man sonst kaum in der Kochliteratur findet.
Die Fibel „Heumilchkäse und seine Freunde“ wird durch einen praktischen Fächer mit den wichtigsten Käsepairings auf einen Blick ergänzt – beides kann auf www.heumilch.at kostenlos bestellt werden.

Die Arge Heumilch vereinigt ca. 8000 Heumilchbauern und rund 80 Verarbeiter. Sie ist die Nummer 1 bei der Erzeugung und Vermarktung von Heumilch in Europa. Die besondere Wirtschaftsweise wurde 2016 mit dem EU-Gütesiegel g.t.S. – garantiert traditionelle Spezialität – für Kuhmilch und 2019 für Schaf- und Ziegenmilch ausgezeichnet.

- Bildquellen -

  • 200922 Heumilch Fibel 04web: Arge Heumilch
  • 200922 Heumilch Fibel 02web: Arge Heumilch
  • 200922 Heumilch Fibel 03web: Arge Heumilch
  • 200922 Heumilch Fibel 01web: Arge Heumilch
- Werbung -