HBLFA Raumberg-Gumpenstein ist Botschafterschule des Europäischen Parlaments

Bildungsministerin Rauskala und EP-Vizepräsident Karas haben diese Auszeichnung im Rahmen eines Festaktes am 30. September 2019 an 21 österreichische Schulen verliehen.

BM Rauskala, Dir.-Stv. Breitenbaumer, Dir. Hausleitner, EP-Vorsitzender Karas FOTO: Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments/APA-Fotoservice/Rastegar

Gewürdigt wurde damit das Engagement der SchülerInnen und Lehrkräfte. Für Othmar Karas sollte jede Bürgerin und jeder Bürger Botschafter der europäischen Idee sein!

Neben speziellen Projekten, Reisen nach Brüssel und Straßburg organisiert Raumberg-Gumpenstein immer wieder Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen mit EU-Abgeordneten und ExpertInnen für die studierende Jugend.

Anknüpfend an die erfolgreichen Europatage unter Prof. Klenkhart in den 1970er bis 1990er-Jahren wird es diese Veranstaltungsreihe wieder geben! Am 3. und 4. April 2020 werden kompetente ReferentInnen unter Einbindung der Jugend zu einem beeindruckenden Programm einladen. Initiator und Vorsitzender des hochkarätigen Komitees ist Präs. Franz Titschenbacher.  

- Werbung -