Elektra und RGT Planet überzeugen Brauindustrie

Schmackhaftes Bier mit den richtigen Braugerstensorten

Moderne Braugerstensorten müssen einer Vielzahl von agronomischen und qualitativen Anforderungen entsprechen, um von der Brauindustrie und vor allem auch von den Landwirten akzeptiert und angebaut zu werden. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre steht natürlich die Trockentoleranz sowie die Qualitätssicherheit an vorderster Stelle bei der Sortenwahl.
Die früh reifende äußerst blattgesunde Elektra konnte mit den oft sehr schwierigen Bedingungen der Jahre 2018 und 2019 eindeutig am besten umgehen. Sie liefert auch dann noch akzeptable Erträge mit überdurchschnittlichen Kornsortierungen. Elektra entspricht aber auch unter günstigen Abreifebedingungen wie zur Ernte 2020 und ist bei der Malzindustrie zur vollsten Zufriedenheit gelistet. Ebenfalls langjährig sehr kon-
stant zeigt sich die europaweit meistgebaute Braugerstensorte RGT Planet.

Weitere Infos unter www.probstdorfer.at

- Bildquellen -

  • Schmackhaftes Bier mit den richtigen Braugerstensorten: Probstdorfer
- Werbung -