Eiermarkt KW 47/2019: Herbstlich gute Nachfrage

Die gute Nachfrage wurde durch Aktionen des LEH weiter verstärkt. Nun kommt die absatzstarke vorweihnachtliche Backsaison. Der gegenwärtige Bedarf kann auf Grund der starken Produktion noch  gedeckt werden. Bei weiter steigendem Bedarf könnte es zu Angebotsengpässen kommen.

Weltweit dominiert Käfighaltung

In den Ländern, in denen die Versorgung mit tierischem Eiweiß wichtig ist, setzt man weiter auf Käfige: In Indien, im Iran, in Russland oder in Mexiko gibt es fast nur Käfighaltung. Im Gegensatz dazu setzen EU, Schweiz, USA, Australien oder Neuseeland zunehmend auf alternative Haltungsformen. Quelle: MEG Marktinfo Eier & Geflügel, Bonn

EZG Frischei

 

- Werbung -