Deutz-Fahr 5G und Serie 6 mit Top-Technik

Besonders interessant sind die Modelle 5100 G und das Modell 6120 mit gefederter Vorderachse und Kabinenfederung.

Unter den sieben kompakten 5G-Modellen von 75 bis 116 PS mit verschiedenen Radständen und Nutzlasten sowie unterschiedlichen Reifenkombinationen finden interessierte Landwirte garantiert den Kompakttraktor, der genau zum Betrieb wie zur Fahrerin oder zum Fahrer passt. Unter der Motorhaube der Serie arbeiten hochmoderne, kompakte Drei- und Vier-Zylinder FARMotion Stage 4. Die Modelle 5080 G (75 PS) bis 5100 G (102 PS) kommen außerdem ohne AdBlue aus.

Getriebe mit Eco-Speed

Mit Eco-Speed fahren Landwirte 40 km/h bei reduzierter Motordrehzahl. Hauptsächlich werden Fünf-Gang-Getriebe mit elektrohydraulischem Powershuttle und drei Lastschaltstufen (30 Gänge vor-/rückwärts) gewählt. Echte Vier-Rad Bremse und 100 Prozent Differenzialsperre vorn und hinten sind Basis. Der Kraftstoffverbrauch sowie die Emissionswerte sind extrem niedrig.

Serie 6 ab 120 PS

Pflügen, Säen, Pflegen, Transportieren, Futter ernten, Frontladerarbeiten – die neuen Traktoren der Serie 6 sind vielseitig und bieten mit 126 bis 143 PS ausreichend Leistung für ein breites Einsatzspektrum bei maximaler Ausstattung und Komfort. Die Modelle 6120, 6130 und 6140 (126/130/136 PS) gibt es mit manuell schaltbarem Fünf-Gang-
Powershiftgetriebe oder stufenlosem TTV-Getriebe.
Beim Fünf-Gang-Getriebe mit drei Lastschaltstufen (30+30) ermöglicht das ComfortClutch-System den Gangwechsel, ohne das Kupplungspedal zu betätigen. Profis setzen auf das TTV-Getriebe. Von 0,2 km/h bis 50 km/h sind alle Geschwindigkeiten stufenlos erreichbar oder 40 km im Eco-Modus bei reduzierter Motordrehzahl. Die gefederte Vorderachse und Kabinenfederung sind bei 50 km/h Serie und bieten mehr Fahr- und Arbeitskomfort. Vier-Radbremse und hydraulische Parkbremse sind Basis.
Der Heckkraftheber stemmt 7.000 Kilogramm bei 120 l/min Hydraulikleistung und mechanischen oder elektrohydraulischen Steuergeräten. Das neue InfoCenterPro mit fünf Zoll Farbdisplay liefert übersichtlich alle Informationen zum Betriebs- zustand des Traktors.

Infos unter www.deutz-fahr.at oder per Tel. 01 801 6012

- Bildquellen -

  • Besonders interessant sind die Modelle 5100 G und das Modell 6120 mit gefederter Vorderachse und Kabinenfederung.: Deutz-Fahr
- Werbung -